Du bist der Teamchef - EM Edition
Werbeblocker
Ad-Blocker sind auf den meisten Webseiten leider eine Notwendigkeit.

Du kannst mir helfen, die Serverkosten zu tragen, indem du deinen Ad-Blocker für em-teamchef.at deaktivierst.

Vielen Dank!
Infobox
Du bist nicht eingeloggt.
Registriere dich jetzt und spiele deine eigenen Turniere!
Teamchef
Gründe jetzt deinen eigenen Verein im umfangreichsten Fussballmanager der Welt: Du bist der Teamchef!Jetzt Team gründen!
Einladen
Spanien vs. Niederlande
Finale, 23.11.2022
Horst Härtefall
ritschi1
Heim: Spanien (ritschi1)
sebastian6
Gast: Niederlande (sebastian6)
Spielbericht
0:00: Spanien gegen Niederlande, so lautet das Finale dieses Turniers! Die Freundschaft der beiden Trainer wird heute für mindestens 90 Minuten in den Hintergrund rücken. Zahlreiche Fans sind ebenfalls ins Stadion gepilgert. Kein Wunder, die perfekten Wetterverhältnisse schreien ja gerade zu nach einem Fußball-Spiel. Zum Glück dürfen wir hier und jetzt bei diesem Spiel live dabei sein, EM-Teamchef.at sei dank!
6:09: Viel Offensiv-Drang herrscht momentan nicht. Silvester Reel, Sweder Rediger und Oude Stroop lassen den Ball seit geraumer Zeit in den eigenen Reihen zirkulieren. Femme Marxer kommt in der Mitte zum Ball, ignoriert den freistehenden Silvester Reel, dreht sich einmal um die eigene Achse und lässt damit Amin Marsal und Xabier Escandell aussteigen. Endlich mal wieder eine starke Aktion. Er gibt sofort weiter in den Strafraum. Silvester Reel startet los und erläuft den Ball noch. Er dribbelt die Torauslinie entlang, vorbei an Manuel Antonio Constantin, und spielt scharf zur Mitte. Rabie Agirre spekuliert aber richtig und fängt den Ball rechtzeitig ab. Der Torwart zeigt einmal mehr seine Klasse.
9:49: Den Fans stockt der Atem: Xabier Escandell trifft Silvester Reel nach einer hohen Flanke genau mit den Stollen im Gesicht. Der Schiedsrichter zeigt Xabier Escandell die gelbe Karte.
11:32: Niederlande wirft in der eigenen Hälfte ein. Siemen Soetaert kommt nach einem Einwurf von Silvester Reel zum Ball und spielt erstmal zurück. Coord Van Domelen fordert den Ball am Mittelkreis und kriegt ihn auch. Er versucht, das Spiel schnell zu machen, gibt an Femme Marxer ab, startet los kriegt den Ball sofort wieder in den Lauf gespielt. Bei Xabier Escandell ist die Party aber zu Ende. Dieser geht bissig in den Zweikampf und ergattert sich den Ball.
14:03: Niederlande erarbeitet sich den Ball in Person von Wilt Lueking, der mit aller Routine Siemen Soetaert ins Spiel bringt. Letzterer täuscht einen Pass zu Coord Van Domelen an, lässt dadurch Vidal Villacañas aussteigen und spielt anschließend Silvester Reel auf der Flanke frei. Der steht aber ganz knapp im Abseits, Carlos Esteban Viñuales und Jesus Terrero sind im letzten Moment einen Schritt herausgegangen - routiniert gemacht.
32:06: Amin Marsal späht auf einen weiten Ball, vorne steht aber niemand wirklich frei, er gibt das Rundleder erstmal an Manuel Antonio Constantin weiter. Auf der Seite fordert Amin Marsal den Ball, und kriegt ihn auch. Er tanzt Femme Marxer und Silvester Reel sehenswert aus und schlägt - zum Ärger des freistehenden Xabier Escandell - eine hohe Flanke in den Strafraum. Jesus Angel Egido und Amin Marsal stehen völlig frei. Letzterer kriegt das Leder und kann es schwer aber doch unter Kontrolle bringen. Der Schußversuch wird seiner Bezeichnung aber alles andere als gerecht. Miente Sarris ist zur Stelle. Er hatte schon größere Herausforderungen bewältigen müssen.
40:40: Xabier Escandell erkämpft sich das Leder am eigenen Sechzehner und leitet mit einem langen Ball den Gegenangriff ein. Die Kick-and-Rush-Devise ist nicht mehr zu verleugnen. Xabier Escandell steigt 20 Meter vor dem gegnerischen Kasten hoch und verlängert. Coord Van Domelen hat auch in diesem Kopfballduell am heutigen Tag das Nachsehen. Auch Siemen Soetaert fährt daneben.Jesus Angel Egido steht goldrichtig, nimmt den Ball einmal mit und zieht sofort ab. Miente Sarris lässt den Ball abprallen, hat ihn aber im Nachfassen. Das hätte ins Auge gehen können, Jesus Angel Egido hat auf den Fehler des Keepers nur gewartet.
44:29: Beide Trainer geben nun lautstark Anweisungen aus ihrer Coachingzone. Noch immer halten wir bei einem Gleichstand. Ein Ergebnis, das beiden nicht wirklich weiterhelfen würde.
45:00: Halbzeit
55:09: Spanien hat den Ball. Amin Marsal läuft zwei Schritte mit dem Ball und schießt ihn anschließend mit entschlossener Miene hoch und weit nach vorne. Das schmeckt dem Trainer. Manuel Antonio Constantin weniger, er wäre frei gestanden. Technisch versiert stoppt Amin Marsal den Ball - und das unter starker Bedrängnis. Kettenhund Femme Marxer lässt ihm keinen Zentimeter Raum. Es gelingt ihm aber, seinen Gegenspieler und Sweder Rediger abzuschütteln. Sofort sucht er den schnellen Weg in Richtung Tor. Geht da was? An der Strafraumgrenze angekommen, legt er für Jesus Angel Egido quer, der sofort abzieht, das Tor aber deutlich verfehlt.
56:03: Einwurf durch Michal Mellado. Jesus Terrero nimmt den Ball an und ist voller Tatendrang. Der Trainer fordert weite Bälle nach vorne. Stattdessen spielt er aber erstmal kurz zu Idrissa Selva ab. Der läuft wenige Schritte, gibt an Xabier Escandell weiter und der spielt den Ball hoch in den gegnerischen Sechzehner. Femme Marxer und Silvester Reel haben da zu lasch attackiert. Jesus Angel Egido gewinnt das Kopfballduell gegen Wilt Lueking und verlängert ideal. Jesus Angel Egido kommt fünf Meter vor dem Tor zum Ball setzt zum Lupfer an. Miente Sarris bleibt jedoch in seinem Gehäuse und fängt den Ball ohne Mühe.
58:57: Silvester Reel wirkt total gerädert, der Trainer nimmt ihn vom Platz. Reijn Dane heißt der neue Mann im Spiel. Bringt er neuen Schwung rein?
66:26: Geerten Behrends scheint konditionell noch etwas Nachholbedarf zu haben, er wirkt total geschlaucht und wird deshalb aus dem Spiel genommen. Mit Corné Ren soll nun frischer Wind ins Spiel kommen.
69:51: Der Trainer nimmt Idrissa Selva vom Platz. Jawad Gomariz wärmt schon eine ganze Weile auf und kommt nun endlich zu seinem Einsatz.
73:21: Der Arbeitstag von Xabier Escandell ist zu Ende. Yassin Grimaldi heißt der neue Akteur, der sich in der verbleibenden Spielzeit für die Startelf empfehlen kann.
75:09: Jesus Angel Egidos Füße wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Neu ins Spiel kommt Arian Amorin.
76:13: Der Spielaufbau von Spanien wirkt etwas behäbig. Kein Wunder ob dieser defensiven Spielweise. Yassin Grimaldi und Manuel Antonio Constantin spielen sich das Leder seit mehreren Sekunden am eigenen Strafraum zu. Vielleicht jetzt: Arian Amorin schnappt sich den Ball, lässt Reijn Dane wie einen Schuljungen stehen und marschiert auf den Strafraum zu. Rechts würde Yassin Grimaldi freistehen. Lochpass zu Jawad Gomariz, der einen Haken zur Mitte schlägt und an Sweder Rediger vorbeigeht. Letzterer verliert dabei komplett die Bodenhaftung und rutscht auch noch aus. Doch da ist Oude Stroop, der ihn samt Ball von der Seite umgrätscht. Der Schiedsrichter lässt weiterlaufen. Eine strittige Entscheidung. Die Spanien-Fans sind jedenfalls außer sich.
76:51: Beide Trainer geben nun lautstark Anweisungen aus ihrer Coachingzone. Noch immer halten wir bei einem Gleichstand. Ein Ergebnis, das beiden nicht wirklich weiterhelfen würde.
77:27: Foul von Siemen Soetaert: Er gibt Jesus Terrero einen kleinen Schubser und bringt ihn damit völlig aus der Koordination. Der Schiedsrichter zeigt Siemen Soetaert die gelbe Karte.
78:14: Femme Marxer scheint konditionell noch etwas Nachholbedarf zu haben, er wirkt total geschlaucht und wird deshalb aus dem Spiel genommen. Mit Titus Wycoff soll nun frischer Wind ins Spiel kommen.
80:13: Arian Amorin und Serigne Barbero spielen sich den Ball seelenruhig am eigenen Sechzehner hin und her. Nur nichts riskieren, scheint das Motto zu sein. Arian Amorin fordert den Ball, und kriegt ihn auch. Er läuft in Richtung Mittellinie, passiert dabei Amin Marsal und probiert's mittels Steilpass auf den Flügel. Wilt Lueking hat mit der Situation schon abgeschlossen, doch der flinke Jawad Gomariz erläuft den Ball noch. Sofort und mit viel Schnitt schlägt er den Ball scharf zur Mitte. Amin Marsal steigt am höchsten, doch sein Kopfballversuch geht weit über den Kasten.
82:26: Oude Stroop krümmt sich nach einer Attacke von Arian Amorin am Boden. Dem Geschehen ging ein versteckter Tritt abseits des Balles voraus, der Linienrichter hat den Referee aber sofort auf das Vergehen hingewiesen. Oude Stroop hat nun die Möglichkeit, den Freistoß zu verwandeln. Der Ball liegt etwa 25 Meter vor dem Kasten - unmöglich ist der nicht. Er läuft an und versucht's mit Gewalt. Der Ball geht genau in die Mitte des Gehäuses, der Tormann kann gerade noch wegfausten.
85:27: Viel Offensiv-Drang herrscht momentan nicht. Arian Amorin, Manuel Antonio Constantin und Jesus Terrero lassen den Ball seit geraumer Zeit in den eigenen Reihen zirkulieren. Letzterer passt jedoch zu ungenau. Höhnischem Applaus der Niederlande-Anhänger folgt ein Einwurf.
90:00: Unentschieden! Der Schiedsrichter beendet die reguläre Spielzeit. Vornehmen sollten Sie sich in den nächsten 30 Minuten trotzdem nichts. Wir gehen in die Verlängerung!
96:58: Viel Offensiv-Drang herrscht momentan nicht. Yassin Grimaldi, Serigne Barbero und Manuel Antonio Constantin lassen den Ball seit geraumer Zeit in den eigenen Reihen zirkulieren. Yassin Grimaldi kommt in der Mitte zum Ball, ignoriert den freistehenden Amin Marsal, dreht sich einmal um die eigene Achse und lässt damit Titus Wycoff und Reijn Dane aussteigen. Endlich mal wieder eine starke Aktion. Er gibt sofort weiter in den Strafraum. Jawad Gomariz startet los und erläuft den Ball noch. Er dribbelt die Torauslinie entlang, vorbei an Sweder Rediger, und spielt scharf zur Mitte. Zu scharf, da kommen Carlos Esteban Viñuales und [SA] nicht mehr heran. Oude Stroop löst die Situation routiniert und lässt die Kugel ins Out kullern.
105:00: Halbzeit der Verlängerung
111:51: Viel Offensiv-Drang herrscht momentan nicht. Yassin Grimaldi, Serigne Barbero und Manuel Antonio Constantin lassen den Ball seit geraumer Zeit in den eigenen Reihen zirkulieren. Yassin Grimaldi kommt in der Mitte zum Ball, ignoriert den freistehenden Amin Marsal, dreht sich einmal um die eigene Achse und lässt damit Titus Wycoff und Reijn Dane aussteigen. Endlich mal wieder eine starke Aktion. Er gibt sofort weiter in den Strafraum. Jawad Gomariz startet los und erläuft den Ball noch. Er dribbelt die Torauslinie entlang, vorbei an Wilt Lueking, und spielt scharf zur Mitte. Miente Sarris spekuliert aber richtig und fängt den Ball rechtzeitig ab. Der Torwart zeigt einmal mehr seine Klasse.
112:38: Der Schiedsrichter entscheidet auf Foulspiel, nachdem Vidal Villacañas Coord Van Domelen im Zweikampf eine scheuerte. Letzterer wird wohl ein blaues Auge davontragen. Der Referee zeigt Vidal Villacañas den gelben Karton.
120:00: Auch die Verlängerung bringt nicht mehr Licht ins Dunkel, beide Teams halten immer noch bei einem Gleichstand. Ein Elfmeterschießen muss also her. Die beiden Trainer bestimmen in diesem Augenblick ihre Schützen, in Kürze geht's los!
120:36: Jawad Gomariz ist dran. Der wirkte in der Schlussphase etwas angeschlagen. Er holt tief Luft und blickt in den Himmel. Fünf Schritte Anlauf, dann hämmert er den Ball flach in die rechte Ecke. Miente Sarris hat sich für die falsche Seite entschieden.
HEIM
GAST
121:16: Corné Ren ist dran. Der wirkte in der Schlussphase etwas angeschlagen. Er holt tief Luft und blickt in den Himmel. Drei Schritte Anlauf, dann hämmert er den Ball flach in die linke Ecke. Rabie Agirre verspekuliert sich und bleibt einfach stehen.
HEIM
GAST
121:48: Tormann Miente Sarris steht bereits auf der Linie und wartet auf den Schützen. Es ist Vidal Villacañas, der sich versuchen soll. Er drückt das Rundleder auf die Linie, nimmt fünf Schritte Anlauf und schlenzt den Ball in die linke Kreuzecke. Miente Sarris macht sich lang und fischt den Ball noch irgendwie aus dem Winkel - starke Parade!
HEIM
GAST
122:23: Reijn Dane ist dran. Der wirkte in der Schlussphase etwas angeschlagen. Er holt tief Luft und blickt in den Himmel. Drei Schritte Anlauf, dann hämmert er den Ball flach in die linke Ecke. Rabie Agirre verspekuliert sich und bleibt einfach stehen.
HEIM
GAST
122:57: Manuel Antonio Constantin soll ihn reinmachen. Kann Miente Sarris die Ecke erraten? Manuel Antonio Constantin läuft an, Miente Sarris entscheidet sich für die richtige Ecke, doch der war saugut geschossen! Der Ball geht von der Innenstange ins Netz.
HEIM
GAST
123:34: Timmo Amster soll's richten! Ich bilde mir ein, seinen Herzschlag bis hier nach oben in die Kommentatoren-Box zu hören. Hat er die Nerven? Er läuft an, entscheidet sich für die Mitte… und trifft!
HEIM
GAST
124:12: Tormann Miente Sarris steht bereits auf der Linie und wartet auf den Schützen. Serigne Barbero ist an der Reihe. Er drückt das Leder auf den Punkt, nimmt ein paar Schritte Anlauf, und schlenzt den Ball in die rechte Kreuzecke. Miente Sarris macht sich lang, aber umsonst. Die Kugel landet genau im Winkel.
HEIM
GAST
124:42: Coord Van Domelen ist dran. Er läuft langsam an und schlenzt den Ball in die rechte Kreuzecke. Rabie Agirre bleibt stehen wie angewurzelt, da war nichts zu halten!
HEIM
GAST
125:17: Jesus Terrero ist dran. Der wirkte in der Schlussphase etwas angeschlagen. Er holt tief Luft und blickt in den Himmel. Drei Schritte Anlauf, dann hämmert er den Ball flach in die linke Ecke. Miente Sarris verspekuliert sich und bleibt einfach stehen.
HEIM
GAST
125:55: Aschwin Kountz soll ihn reinmachen. Kann Rabie Agirre die Ecke erraten? Aschwin Kountz läuft an, Rabie Agirre entscheidet sich für die richtige Ecke, doch der war saugut geschossen! Der Ball geht von der Innenstange ins Netz.
HEIM
GAST
126:15: Fußball ist kein Mädchenpensionat, und so ist es heute Spanien, die den Platz nach der Niederlage im Elferschießen mit hängenden Köpfen verlassen. Beim Vorbeigehen berühren die Spieler noch sehnsüchtig den Pokal. Bei Niederlande dagegen geht die Post ab, irgendwie haben es bereits alle Spieler geschafft, sich ein Bier zu besorgen. Das haben sie sich nach einem langen Turnier auch verdient. Prost!

Endstand
Heim 0:0 Gast
Elfmeterschiessen
Heim 4:5 Gast

Ballbesitz 1.HZ
Heim 50%:50% Gast
Ballbesitz 2.HZ
Heim 58%:42% Gast
Spanien
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Agirre Rabie
In Startelf
6
-
 
 
0
0
 
Trikot
Enguidanos Angel Antonio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Constantin Manuel Antonio
In Startelf
6
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Barbero Serigne
In Startelf
8
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Selva Idrissa
In Startelf
8
56%
 
 
0
0
Trikot
Terrero Jesus
In Startelf
8
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Candela Victor Maria
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Lirola Federico Jose
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Escandell Xabier
In Startelf
7
56%
Gelbe Karte
 
0
0
Trikot
Grimaldi Yassin
 
10
52%
 
 
0
0
Trikot
Mellado Michal
In Startelf
9
40%
 
 
0
0
 
Trikot
Villacañas Vidal
In Startelf
8
44%
Gelbe Karte
 
0
0
 
Trikot
Amorin Arian
 
8
40%
 
 
0
0
Trikot
Marsal Amin
In Startelf
8
56%
 
 
0
0
 
Trikot
Viñuales Carlos Esteban
In Startelf
6
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Egido Jesus Angel
In Startelf
4
52%
 
 
0
0
Trikot
Gomariz Jawad
 
5
44%
 
 
0
0
Trikot
Abuin Odilo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Alemany Celso
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Cabo Abdelkrim
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Calles Muhammad
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Castaños Eladio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Cervello Ekhi
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Del Cura Emilio Manuel
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Mercado Carlos Javier
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Micu Benito Jose
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Rossi Aleix
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Segovia Jesus Andres
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Vilches Isidre
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Vizuete Isidre
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
16
Mittelfeld
14
Sturm
14
Torgefährlichkeit
11
Torabwehr
13
Torchancen
6
Tore
Keine
Taktik
26
Niederlande
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Sarris Miente
In Startelf
10
-
 
 
0
0
 
Trikot
Van Kleeck Ludwinus
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Stroop Oude
In Startelf
5
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Rediger Sweder
In Startelf
5
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Soetaert Siemen
In Startelf
5
48%
Gelbe Karte
 
0
0
 
Trikot
Lueking Wilt
In Startelf
2
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Brock Jacques
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Tanke John
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kountz Aschwin
In Startelf
1
56%
 
 
0
0
 
Trikot
Amster Timmo
In Startelf
3
36%
 
 
0
0
 
Trikot
Marxer Femme
In Startelf
1
52%
 
 
0
0
Trikot
Van Domelen Coord
In Startelf
2
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Wycoff Titus
 
1
56%
 
 
0
0
Trikot
Dane Reijn
 
1
44%
 
 
0
0
Trikot
Reel Silvester
In Startelf
5
56%
 
 
0
0
Trikot
Behrends Geerten
In Startelf
1
48%
 
 
0
0
Trikot
Ren Corné
 
2
52%
 
 
0
0
Trikot
Wauters Charles
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
De Geus Koenraad
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Korthals Rob
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Van Slooten Dinant
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Van Zant Christianus
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
14
Mittelfeld
13
Sturm
13
Torgefährlichkeit
5
Torabwehr
13
Torchancen
1
Tore
Keine
Taktik
23
Kommentare zum Spiel
ritschi1
23.11.2022, 20:07Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Bis zum nächsten Mal! Baba
ritschi1
23.11.2022, 20:06Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Ein richtig guter XP20 mit guter Fitness hat verschossen…Blicke immer noch nicht genau durch
ritschi1
23.11.2022, 20:05Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Bitter für mich…aber somit verdienter Titel
ritschi1
23.11.2022, 20:04Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Gratuliere Sebastian! Ich bin ohne Gegentor rausgeflogen ;)
sunnier7even
23.11.2022, 20:03Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Er ist einfach nicht zu knacken ... Wahnsinn!
sunnier7even
23.11.2022, 19:57Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Willkommen im Club, ritschi! Gegen sebastian ist es echt zach, das hab ich gestern wieder zu spüren bekommen ... vielleicht hast du im Elfern heute mehr Glück ;-)
ritschi1
23.11.2022, 19:50Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Schon 8 Chancen nicht reingemacht…schau mal mal ob sich das noch rächt :)