Du bist der Teamchef - EM Edition
Werbeblocker
Ad-Blocker sind auf den meisten Webseiten leider eine Notwendigkeit.

Du kannst mir helfen, die Serverkosten zu tragen, indem du deinen Ad-Blocker für em-teamchef.at deaktivierst.

Vielen Dank!
Infobox
Du bist nicht eingeloggt.
Registriere dich jetzt und spiele deine eigenen Turniere!
Teamchef
Gründe jetzt deinen eigenen Verein im umfangreichsten Fussballmanager der Welt: Du bist der Teamchef!Jetzt Team gründen!
Einladen
Schweiz vs. Ukraine
Finale, 10.06.2022
Boris Bitterbös
Rrunner
Heim: Schweiz (Rrunner)
Coppelius
Gast: Ukraine (Coppelius)
Spielbericht
0:00: Hallo zum Spiel zwischen Schweiz und Ukraine, dem Finale des Turniers! Ich wage keine Prognose und bin damit wohl auch gut beraten, denn hier kann wirklich alles passieren. Für die Spieler wäre es ein Höhepunkt ihrer Karriere, den EM-Titel zu erringen. Der Referee sollte in Kürze anpfeifen!
13:53: Lev Zolkin entledigt sich seiner Klette - sie hört auf den Namen Harald Mark - und marschiert aufs gegnerische Tor zu. Auf den Seiten wäre viel Platz. Er passt den Ball nochmal auf den Flügel hinaus. Grisha Zhikin spielt seine Schnelligkeit aus und lässt Alex Berthold und Horst Wortmann einfach stehen. Schöne Flanke zur Mitte. Jaroslav Chmil stoppt den Ball mit der Brust, danach kommt es zu einem Getümmel am Elfer-Punkt. Horst Wortmann haut total daneben. Plötzlich ist der Ball im Tor! Erst in der zweiten Einstellung wird klar, dass Lev Zolkin der Schütze dieses kuriosen Treffers ist.

Neuer Spielstand
Heim 0:1 Gast


21:01: Etwas leichtsinnig, aber mit Erfolg lässt Grisha Zhikin im eigenen Sechzehner Harald Mark und Adi Fischbach stehen und sprintet davon. An der Mittellinie angekommen, brüllt der Trainer "breit machen". Er wechselt sofort die Seite und gibt zu Grisha Zhikin ab. Fantastisch. Jetzt herrscht Überzahlspiel. Vier gegen Drei. Ivan Stoll geht jedoch mit seiner ganzen Klasse dazwischen und kann gerade noch retten. Auch Rudolf Greven wäre wohl noch parat gestanden, um den Angriff zu verhindern. Die Organisation der Schweiz-Akteure war in dieser Aktion top.
24:38: Ukraine setzt auf Flügelspiel. Lev Zolkin kriegt das Leder von Witali Voronov und startet einen Angriffsversuch über die rechte Seite. Harald Mark geht aber im rechten Moment dazwischen und befördert den Ball ins Aus. Dafür gibt's Applaus von Alex Berthold. Alex Berthold schnappt sich den Ball, leitet sofort an Horst Wortmann weiter. Jetzt muss es ganz schnell gehen. Jetzt ist Bewegung drin. Pass zu Alex Berthold, der den Ball noch vor der Torauslinie stoppen kann und ungefähr das doppelte Tempo von Lev Zolkin hinlegt. Scharfes Zuspiel zur Mitte. Harald Mark kommt aus vollem Lauf herangesprintet, lupft den Ball aber trotzdem noch gefühlvoll in den Strafraum, wo Kasimir Michaels steht. Jetzt geht's ganz schnell. Dieser legt mit der Brust fantastisch zu Harald Mark ab, der volley abzieht und das Leder knallhart in die Maschen hämmert. Was für ein Tor! Da springt selbst der sonst so ruhige Trainer in der Coaching-Zone auf und ab.

Neuer Spielstand
Heim 1:1 Gast


25:45: Adi Fischbach krümmt sich nach einer Attacke von Witalij Instinsky am Boden. Dem Geschehen ging ein versteckter Tritt abseits des Balles voraus, der Linienrichter hat den Referee aber sofort auf das Vergehen hingewiesen. Gute Freistoß-Position, wie gemacht für Adi Fischbach. Der Ball liegt knapp vor der Strafraumgrenze. Er schießt in Richtung kurzes Eck, der Ball bleibt aber in der Mauer hängen.
29:14: Grisha Zhikin kriegt den Ball vom Keeper zugerollt und weiß im ersten Moment nicht so recht, was er damit anfangen soll. Er gibt erstmal an Grisha Zhikin ab, der schon wesentlich entschlossener wirkt und den Ball, mühelos an Ivan Stoll vorbei, in die gegnerische Hälfte führt. Fedor Itsov schaltet sich ebenfalls in die Offensive ein. Weite Flanke an die Strafraumgrenze. Jaroslav Chmil setzt sich durch und verlängert mit dem Hinterkopf. Auch Julian Kaul schaut teilnahmslos zu. Dahinter steht aber niemand außer Rudolf Greven, der per Kopf zum Keeper zurückspielt. Routiniert gelöst.
34:32: Alex Berthold läuft in Richtung Fan-Sektor und rüttelt die Anhänger wild gestikulierend wach. Jetzt ist wieder Feuer drin. Ein Tor würde reichen, um hier als Sieger vom Platz zu gehen.
40:11: Hoppla - Harald Mark stolpert auf dem etwas holprigen Geläuf im Stadion. Der Schiri scheint jedoch Tomaten auf den Augen zu haben, denn er hat dabei ein Foul von Lev Zolkin gesehen. Lev Zolkin sieht die gelbe Karte.
45:00: Halbzeit
46:56: Dieser Wechsel hat sich angekündigt, Harald Mark verlässt den Platz. Lukas Saal wärmt schon eine ganze Weile auf und kommt nun endlich zu seinem Einsatz.
47:54: Der Trainer nimmt Kasimir Michaels vom Platz. Ingo Haid soll nun neuen Elan in die Begegnung bringen.
52:21: Dieser Wechsel hat sich angekündigt, Adi Fischbach verlässt den Platz. Berti Laub heißt der neue Akteur, der sich in der verbleibenden Spielzeit für die Startelf empfehlen kann.
55:45: Wieder ist Schweiz am Ball. Julian Kaul und Horst Wortmann erarbeiten sich gegen Jaroslav Chmil das Leder in der eigenen Hälfte. Pass zu Alex Berthold, der Platz hat und an der Linie entlang geht. Jetzt müsste es einmal schneller gehen. Lev Zolkin und Fedor Itsov ziehen ihm am Trikot, können ihn aber nicht halten. Lukas Saal steht auf der Seite völlig frei, stattdessen spielt er den Risiko-Pass in den Strafraum. Julian Kaul steht goldrichtig und versenkt den Ball im Tor. Der Linienrichter entscheidet jedoch auf Abseits und liegt damit wohl richtig.
58:17: Schweiz ist in Ballbesitz, der Keeper rollt das Leder zu Ivan Stoll. Dieser schaut sich nach Anspielstationen um und gibt den Ball an Horst Wortmann weiter. Plötzlich löst sich Alex Berthold auf rechts. Er kriegt den Ball ideal auf den Fuß und löst sich mit einem Übersteiger von Grisha Zhikin. Junge, Junge ist der schnell! Auch an Fedor Itsov geht er vorbei. Er dribbelt zur Mitte. Auch Fedor Itsov kommt zu spät. Doppelpass mit Lukas Saal, sofort kommt der Abschluss. Der Ball bleibt in einem Getümmel stecken und fällt irgendwie vor die Beine von Ingo Haid. Der hält sofort drauf und knallt den Ball eiskalt in die Maschen!

Neuer Spielstand
Heim 2:1 Gast


59:24: Bierdusche für den Referee! Als der Mann in Schwarz am Spielfeldrand den Gäste-Sektor passiert, entladen die Fans ihre Wut am Unparteiischen. Seine Schuld ist es jedoch nicht, dass Ukraine hier zurückliegt.
60:45: Der Schiedsrichter entscheidet auf Foulspiel, nachdem Witali Voronov Viktor Stengel im Zweikampf eine scheuerte. Letzterer wird wohl ein blaues Auge davontragen. Der Schiedsrichter zeigt Witali Voronov die gelbe Karte.
62:40: Wieder ist Schweiz am Ball. Julian Kaul und Ivan Stoll erarbeiten sich gegen Grisha Zhikin das Leder in der eigenen Hälfte. Ihre Mitspieler, allen voran Horst Wortmann, lassen sie aber völlig im Stich. Mangels Anspielstationen versuchen sie es alleine und verlieren sofort wieder den Ball. Am selbstbewussten Jaroslav Chmil ist heute nur schwer vorbeizukommen, wie auch in dieser Situation.
69:18: Der Trainer nimmt Witali Voronov vom Platz. Neu ins Spiel kommt Egor Yusupov.
69:56: Dieser Wechsel hat sich angekündigt, Yuriy Vyshinsky verlässt den Platz. Neu ins Spiel kommt Timur Turabiev.
71:55: Der Trainer nimmt Grisha Zhikin vom Platz. Veniamin Lupandin heißt der neue Akteur, der sich in der verbleibenden Spielzeit für die Startelf empfehlen kann.
73:35: Lev Zolkin fährt daneben, doch Egor Yusupov erarbeitet sich den Ball an der Mittellinie und kriegt dafür Szenenapplaus. Sofort baut er wieder Zug zum Tor auf. Er läuft wenige Meter und gibt an Valerij Yevteushenko weiter. Der greift tief in die Trickkiste und macht gefühlte 1000 Übersteiger. Er setzt sich überzeugend durch, indem er Julian Kaul aussteigen lässt und für Rudolf Greven einfach zu schnell ist. 25 Meter vor dem Tor angekommen, blickt er auf. Scharfe Hereingabe in Richtung Elfmeter-Punkt, Valerij Yevteushenko setzt zum Fallrückzieher an - Traumtor!

Neuer Spielstand
Heim 2:2 Gast


75:53: Die ersten Pfiffe werden laut, die Fans werden ungeduldig und sehnen eine Entscheidung herbei.
78:27: Veniamin Lupandin stellt Julian Kaul in der eigenen Hälfte ein Bein, der Schiedsrichter hat's gesehen und reagiert sofort. Veniamin Lupandin sieht die gelbe Karte.
79:37: Lev Zolkin führt den Ball in der eigenen Hälfte, weiß aber nicht so recht, was er damit anfangen soll und spielt erstmal weiter. Valerij Yevteushenko ist nun am Leder und wirkt schon wesentlich entschlossener dabei. Viktor Stengel und Ivan Stoll machen Meter um Meter, aufgrund der offensiven Spielweise von Ukraine sind aber immer noch genügend Anspielstationen da. Jaroslav Chmil geht über die Seite bis zur Torauslinie. Veniamin Lupandin flankt zur Mitte. Jaroslav Chmil übernimmt den Ball direkt - doch Ulf Feist ist mit einer Glanzparade auf dem Posten!
81:37: Ukraine ist um einen ordentlichen Spielaufbau bemüht. Fedor Itsov spielt zu Valerij Yevteushenko, der erstmal aufblickt und Anspielstationen sucht. Valerij Yevteushenko fordert lautstark den Ball und bekommt ihn auch. Er führt das Spielgerät eng am Fuß und spielt via Ferse auf Timur Turabiev hinaus. Pfeilschnell läuft er die Linie entlang. Kurz stünde Timur Turabiev, er entscheidet sich aber für die scharfe Hereingabe über Witalij Instinsky auf den zweiten Pfosten. Julian Kaul sieht nur zu. Witalij Instinsky steht goldrichtig, Tormann Ulf Feist kommt aber im rechten Moment heraus und pflückt die Kugel todsicher herunter.
85:36: Derber Einstieg von Lev Zolkin, der Horst Wortmann mit gestrecktem Bein in die Wade springt. Die Fans trauen ihren Augen nicht, Lev Zolkin sieht zum zweiten Mal die gelbe Karte und fliegt somit vorzeitig vom Platz. Wütende, aber zwecklose Proteste sind die Folge.
90:00: Unentschieden! Der Schiedsrichter beendet die reguläre Spielzeit. Vornehmen sollten Sie sich in den nächsten 30 Minuten trotzdem nichts. Wir gehen in die Verlängerung!
102:53: Fedor Itsov fährt daneben, doch Egor Yusupov erarbeitet sich den Ball an der Mittellinie und kriegt dafür Szenenapplaus. Sofort baut er wieder Zug zum Tor auf. Drei Sekunden später ist die Kugel schon wieder weg, Lukas Saal hat seinen Fehler sofort ausgebügelt.
105:00: Halbzeit der Verlängerung
110:21: Ukraine ist in Ballbesitz, der Keeper rollt das Leder zu Fedor Itsov. Dieser schaut sich nach Anspielstationen um und gibt den Ball an Egor Yusupov weiter. Der ist mit den Gedanken aber ganz woanders und kann gerade noch klären, bevor ihm Lukas Saal den Ball abknöpft. Schweiz kontert, jetzt ist Pfeffer drin. Julian Kaul führt den Ball in die gegnerische Hälfte und macht gehörig Tempo. Rudolf Greven läuft ebenfalls mit, doch er probierts alleine und bleibt letztlich an Jaroslav Chmil hängen. Sehr zum Ärger seiner mitgelaufenen Kollegen.
120:00: Fußball ist reine Kopfsache, das Elfmeterschießen erst recht. Der Schiedsrichter hat die Verlängerung beendet und wir halten immer noch bei einem Unentschieden, jetzt sind Nerven gefragt.
120:35: Tormann Witalij Prokouriakof steht bereits auf der Linie und wartet auf den Schützen. Ingo Haid ist an der Reihe. Er drückt das Leder auf den Punkt, nimmt ein paar Schritte Anlauf, und schlenzt den Ball in die rechte Kreuzecke. Witalij Prokouriakof macht sich lang, aber umsonst. Die Kugel landet genau im Winkel.
HEIM
GAST
121:08: Jaroslav Chmil soll's richten! Ich bilde mir ein, seinen Herzschlag bis hier nach oben in die Kommentatoren-Box zu hören. Hat er die Nerven? Er läuft an, entscheidet sich für die Mitte… und trifft!
HEIM
GAST
121:43: Lukas Saal ist dran. Der wirkte in der Schlussphase etwas angeschlagen. Er holt tief Luft und blickt in den Himmel. Fünf Schritte Anlauf, dann hämmert er den Ball flach in die rechte Ecke. Witalij Prokouriakof hat sich für die falsche Seite entschieden.
HEIM
GAST
122:21: Witalij Instinsky geht zum Punkt. Er wirkt etwas nervös. Er holt tief Luft, läuft an und hämmert das Leder in die linke Ecke! Ulf Feist errät diese zwar, kommt aber nicht mehr heran. Tor!
HEIM
GAST
123:00: Viktor Stengel drückt den Ball fest auf den Elfmeterpunkt, weicht drei Schritte zurück und atmet noch einmal tief ein. Er läuft an, verzögert etwas und schiebt den Ball lässig ins rechte untere Eck, Witalij Prokouriakof hat sich für die andere Ecke entschieden.
HEIM
GAST
123:37: Valerij Yevteushenko ist an der Reihe. Bewahrt er die Nerven? Er läuft an und schießt genau in die Mitte. Ulf Feist schmeißt sich in die rechte Ecke, versuchst aber noch mit dem Fuß, an den Ball heranzukommen - vergeblich. Der Ball zappelt im Netz!
HEIM
GAST
124:16: Alex Berthold geht zum Punkt. Er wirkt etwas nervös. Er holt tief Luft, läuft an und hämmert das Leder in die linke Ecke! Witalij Prokouriakof errät diese zwar, kommt aber nicht mehr heran. Tor!
HEIM
GAST
124:52: Ulf Feist steht bereits auf der Linie und wartet auf den Schützen. Fedor Itsov ist an der Reihe. Er drückt das Leder auf den Punkt, schickt noch ein Stoßgebiet zum Himmel und schlenzt den Ball halbhoch in Richtung rechts Kreuzeck. Ulf Feist bleibt wie angewurzelt stehen. Ich glaub mich laust der Affe, der Ball geht vorbei!
HEIM
GAST
125:29: Berti Laub ist dran. Er läuft langsam an und schlenzt den Ball in die rechte Kreuzecke. Witalij Prokouriakof bleibt stehen wie angewurzelt, da war nichts zu halten!
HEIM
GAST
125:45: Wahnsinn, der Sieg von Schweiz ist hiermit perfekt! Die Mannschaft von Rrunner beweist Nervenstärke und bezwingt Ukraine nach Elfmeterschießen mit 7:5. Ich denke, wir sind hier allesamt auf unsere Kosten gekommen und verabschiede mich an dieser Stelle. Glückwunsch an Schweiz zum Turniersieg!

Endstand
Heim 2:2 Gast
Elfmeterschiessen
Heim 5:3 Gast

Ballbesitz 1.HZ
Heim 48%:52% Gast
Ballbesitz 2.HZ
Heim 47%:53% Gast
Schweiz
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Feist Ulf
In Startelf
5
-
 
 
0
0
 
Trikot
Greven Rudolf
In Startelf
4
56%
 
 
0
0
 
Trikot
Kaul Julian
In Startelf
3
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Wortmann Horst
In Startelf
5
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Hielscher Fabio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Holtz Bastian
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Wassermann Otto
In Startelf
2
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Berthold Alex
In Startelf
5
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Fischbach Adi
In Startelf
6
56%
 
 
0
0
Trikot
Laub Berti
 
6
60%
 
 
0
0
Trikot
Stoll Ivan
In Startelf
4
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Stengel Viktor
In Startelf
3
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Boenisch Erich
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Haid Ingo
 
6
56%
 
 
1
0
Trikot
Mark Harald
In Startelf
5
56%
 
 
1
0
Trikot
Michaels Kasimir
In Startelf
4
48%
 
 
0
1
Trikot
Saal Lukas
 
6
60%
 
 
0
1
Trikot
Althaus Kamil
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Boche Claas
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Diessner Kamil
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Eimer Gernot
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Florian Chris
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kerscher Carlo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Markus Gottlieb
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Nickel Gunther
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Preissler Xaver
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Sorg Gottlieb
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Stevens Helge
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Stolze Edi
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Weigl Jannis
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
15
Mittelfeld
15
Sturm
16
Torgefährlichkeit
17
Torabwehr
12
Torchancen
3
Tore
2
Taktik
23
Ukraine
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Prokouriakof Witalij
In Startelf
3
-
 
 
0
0
 
Trikot
Zolkin Lev
In Startelf
4
56%
Gelbrote Karte
 
1
0
 
Trikot
Voronov Witali
In Startelf
6
60%
Gelbe Karte
 
0
0
Trikot
Yusupov Egor
 
5
52%
 
 
0
0
Trikot
Itsov Fedor
In Startelf
4
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Yevteushenko Valerij
In Startelf
10
48%
 
 
1
0
 
Trikot
Lupandin Veniamin
 
8
48%
Gelbe Karte
 
0
0
Trikot
Turabiev Timur
 
7
44%
 
 
0
0
Trikot
Vyshinsky Yuriy
In Startelf
3
44%
 
 
0
0
Trikot
Yatskaya Rustam
In Startelf
6
64%
 
 
0
0
 
Trikot
Zhikin Grisha
In Startelf
5
60%
 
 
0
0
Trikot
Nikolaevsky Igor
In Startelf
4
52%
 
 
0
1
 
Trikot
Chmil Jaroslav
In Startelf
5
60%
 
 
0
1
 
Trikot
Instinsky Witalij
In Startelf
5
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Blanter Youri
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Borodin Nikita
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Butusov Youri
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Bychovskaya Stanislaw
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Guseinov Jurij
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Gutionov Timur
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Istomin Petya
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Jeloudov Kostja
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kusovlfa Stanislav
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kutaisov Timur
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Motova Eduard
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Stolin Jevgenij
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Tupikov Yuliy
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Voroshilov Makhach
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Yefrimov Grischa
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Yevdokimov Borja
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
16
Mittelfeld
16
Sturm
16
Torgefährlichkeit
12
Torabwehr
15
Torchancen
4
Tore
2
Taktik
24
Kommentare zum Spiel
Rrunner
10.06.2022, 21:38Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Danke sunnier, Elfmeterkontertor wär genial;)))
Rrunner
10.06.2022, 21:38Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Danke Silviii
Rrunner
10.06.2022, 21:38Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Danke Coppe, war ganz eng...
Coppelius
10.06.2022, 21:08Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
@Silviii: viele Elfern hab ich jedenfalls noch nicht gewonnen...:)
@Rrunner: gratuliere dir!!
silviii
10.06.2022, 20:08Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
GRAT dem KONTERGOTT ((:
hat coppe eigentlich schonmal ein ELFERN gewonnen ?
sunnier7even
10.06.2022, 20:03Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Aber es geht ja auch so - Glückwunsch, Rrunner! War wiedermal ein Mega-Turnier von dir!
sunnier7even
10.06.2022, 20:02Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Rrunner und die Frage: Kann man im Elfmeterschießen kontern? :-)
Coppelius
10.06.2022, 19:51Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Ja mal wieder ein sehr lässiges Spiel! Die Gelb-Rote war wenigstens selbst verschuldet diesmal und könnte nun den Ausschlag geben.
Und ich muss wieder weg - vielen Dank Rrunner schon mal und herzlichen Glückwunsch, solltest du den Titel holen! War mir ne große Freude!
sunnier7even
10.06.2022, 19:45Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Da wie dort Verlängerung ... wobei eure Stürmer wenigstens das tun, wofür sie bezahlt werden
Coppelius
10.06.2022, 19:33Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Ich hoffe mal drauf, dass sich die Verlängerung irgendwie ausgeht. Aber die Rrunner-Performance in diesem Turnier ist schon der Hammer! :)
Coppelius
10.06.2022, 19:24Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Aber ein 1:1 zur Pause ist zumindest mal nicht schlecht. Das 3. Viertel muss ich jetzt irgendwie überleben.
Coppelius
10.06.2022, 19:22Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Danke Silviii! :)
Rrunner kontert ja sogar gegen das Flügelspiel, das ist echt extrem stark!
silviii
10.06.2022, 19:21Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
der KONTERGOTT .. gg
sunnier7even
10.06.2022, 19:21Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Schießt Rrunner eigentlich gegen irgendjemanden kein Kontertor? :-)
silviii
10.06.2022, 19:21Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
viel glück euch beiden ((:
Coppelius
10.06.2022, 19:05Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Hi Rrunner - auf ein schönes und spannendes Finale! Spiele heute einen komplett anderen Stiefel, weil ich mir gegen dich so oder so schwer tue...:)