Du bist der Teamchef - EM Edition
Werbeblocker
Ad-Blocker sind auf den meisten Webseiten leider eine Notwendigkeit.

Du kannst mir helfen, die Serverkosten zu tragen, indem du deinen Ad-Blocker für em-teamchef.at deaktivierst.

Vielen Dank!
Infobox
Du bist nicht eingeloggt.
Registriere dich jetzt und spiele deine eigenen Turniere!
Teamchef
Gründe jetzt deinen eigenen Verein im umfangreichsten Fussballmanager der Welt: Du bist der Teamchef!Jetzt Team gründen!
Einladen
Türkei vs. Kroatien
Finale, 23.08.2021
Sebastian Selbstdarsteller
Coppelius
Heim: Türkei (Coppelius)
silviii
Gast: Kroatien (silviii)
Spielbericht
0:00: Ich heiße sie Willkommen zum Finale dieser EM! Sowohl Türkei als auch Kroatien teilen ein Ziel: den EM-Titel. Und eines längst kein Geheimnis mehr: die beiden Teams kennen sich gut und haben sich hervorragend auf den Gegner eingestellt! Auf geht's, der Schiri pfeifft das letzte Spiel des Turniers an.
7:05: Kroatien ist um einen ordentlichen Spielaufbau bemüht. Vili Medved spielt zu Lenko Elez, der erstmal aufblickt und Anspielstationen sucht. Miroslav Pešut fordert lautstark den Ball und bekommt ihn auch. Er führt das Spielgerät eng am Fuß und spielt via Ferse auf Krste Vukman hinaus. Pfeilschnell läuft er die Linie entlang. Kurz stünde Krste Vukman, er entscheidet sich aber für die scharfe Hereingabe über Svetko Grabovac auf den zweiten Pfosten. Ridha Guclu sieht nur zu. Svetko Grabovac steht goldrichtig und befördert den Ball via Schienbein ins Gehäuse! Gewollt war's wohl kaum, elegant ausgesehen hat's auch nicht. Unterschied macht es trotzdem keinen. Die Kroatien-Fans sind begeistert und wollen mehr sehen.

Neuer Spielstand
Heim 0:1 Gast


15:18: Vili Medved führt den Ball in der eigenen Hälfte, weiß aber nicht so recht, was er damit anfangen soll und spielt erstmal weiter. Miroslav Pešut ist nun am Leder und wirkt schon wesentlich entschlossener dabei. Salih Ak und Ridha Guclu machen Meter um Meter, aufgrund der offensiven Spielweise von Kroatien sind aber immer noch genügend Anspielstationen da. Miroslav Pešut geht über die Seite bis zur Torauslinie. Dujo Butorac flankt zur Mitte. Dujo Butorac übernimmt den Ball direkt - doch Nathir Kayyali ist mit einer Glanzparade auf dem Posten!
20:56: Freistoß für Kroatien in der eigenen Hälfte. Lenko Elez spielt kurz zu Karlo Višić ab. Yassar Akar sieht zu, als würde ihn die Angelegehnheit gar nichts angehen. Nun läuft das Leder. Zuspiel zu Mihailo Vuksan, der jetzt ein bisschen Raum hat und diesen auch nützt. Nach wenigen Schritten kommt der Lochpass zu Roberto Kolonić. Der läuft wenige Meter und spielt sofort weiter. Da wartet bereits Svetko Grabovac, der für Žarko ćurković durchlässt, in den Strafraum sprintet und dort den Ball genau auf den Fuß serviert bekommt. Ideale Schußposition. Er zieht ab, verfehlt den Kasten aber um Zentimeter. Nathir Kayyali wäre da wohl nicht mehr dran gewesen.
28:50: Salih Ak erkämpft sich den Ball an der Mittellinie und leitet einen Angriff ein. Der Junge sorgt heute für viel Schwung nach vorne, da kommt ihm die offensive Marschroute des Trainers sicher entgegen. Er läuft zwei Schritte und legt für Dilawar Ercan quer, der für Charif Birkan durchlaufen lässt. Dieser greift ganz tief in die Trickkiste und geht in Cristiano Ronaldo-Manier an Miroslav Pešut vorbei. Jetzt stünde er in guter Schussposition. Auch, weil Vili Medved verpennt und viel zu viel Platz lässt. Stattdessen kommt der Pass zum völlig freistehenden Yassar Akar. Der nimmt das Leder einmal mit und bringt ihn mit Gefühl im rechten Eck unter. Tooor!

Neuer Spielstand
Heim 1:1 Gast


36:43: Türkei ist im Besitz des Balles und versucht, kontrolliert nach vorne zu spielen. Salih Ak und Ridha Guclu halten die Kugel in den eigenen Reihen. Charif Birkan trägt den Angriff nun etwas behäbig nach vorne und gibt an Louay Dalman ab. Dieser lupft den Ball völlig überraschend über die Hintermannschaft. Vili Medved und Karlo Višić stehen mit weit offenem Mund da und können nur staunen. Yassar Akar nimmt das Leder gefühlvoll herunter und schließt sofort ab - ein wunderschöner Treffer! Relja Jovičić ist stinksauer auf seine Vorderleute.

Neuer Spielstand
Heim 2:1 Gast


38:25: Trotz der Führung läuft Coppelius die Coachingzone auf und ab. Kein Wunder, dass der Trainer auch nach dem Ende der aktiven Karriere noch immer seine Linie hält.
40:24: Salih Ak fängt den Ball in der eigenen Hälfte ab und geht sofort wieder in die Offensive. Ridha Guclu kriegt die Kugel und treibt Ball und Kollegen nach vorne. Die Marschroute scheint klar zu sein! Louay Dalman führt die Kugel durchs Zentrum und spielt erstmal zu Waqar Kas hinaus. Der fackelt nicht lange und spielt Luay Mencik ideal in den Lauf. Starker Antritt. Er geht die Linie entlang und entledigt sich seines Gegenspielers. Lenko Elez hechelt hinterher als wären wir in der letzten Minute einer Verlängerung angelangt. Hohe Flanke auf den zweiten Pfosten. Relja Jovičić kommt heraus und pflückt das Leder vom Himmel, noch bevor Saied Vardar einköpfen kann.
41:32: Ein Unglück kommt selten allein. Zuerst wird Svetko Grabovac von Waqar Kas umgegrätscht, danach bekommt er auch noch den Ball mitten in den Laufstall der Zwillinge - da bleibt schon mal die Luft weg! Waqar Kas muss sich jetzt etwas zurücknehmen, er sieht Gelb.
45:00: Halbzeit
46:13: Dieser Wechsel hat sich angekündigt, Luay Mencik verlässt den Platz. Mit Naser Tandogan soll nun frischer Wind ins Spiel kommen.
51:49: Dieser Wechsel hat sich angekündigt, Charif Birkan verlässt den Platz. Louay Kazak soll nun neuen Elan in die Begegnung bringen.
52:39: Der Arbeitstag von Louay Dalman ist zu Ende. Wadid Niazi heißt der neue Mann im Spiel. Bringt er neuen Schwung rein?
54:26: Der Arbeitstag von Krste Vukman ist zu Ende. Mit Bože Brnabić soll nun frischer Wind ins Spiel kommen.
57:11: Der Arbeitstag von Roberto Kolonić ist zu Ende. Vjeran Subotić heißt der neue Akteur, der sich in der verbleibenden Spielzeit für die Startelf empfehlen kann.
60:16: Vili Medved und Bože Brnabić spielen sich den Ball seelenruhig am eigenen Sechzehner hin und her. Nur nichts riskieren, scheint das Motto zu sein. Miroslav Pešut fordert den Ball, und kriegt ihn auch. Er läuft in Richtung Mittellinie, passiert dabei Bože Brnabić und probiert's mittels Steilpass auf den Flügel. Ridha Guclu hat mit der Situation schon abgeschlossen, doch der flinke Dujo Butorac erläuft den Ball noch. Sofort und mit viel Schnitt schlägt er den Ball scharf zur Mitte. Vjeran Subotić kommt im Gewühl zum Kopfball und bezwingt Nathir Kayyali. Der Keeper sieht bei dem Tor nicht allzu gut aus. Ein haltbarer Treffer!

Neuer Spielstand
Heim 2:2 Gast


63:15: Das Publikum tobt. Die Hausherren wollen gerade einwerfen und das Spiel schnell machen, als silviii - absichtlich oder nicht - einen zweiten Ball ins Spiel wirft. Der Einwurf muss wiederholt werden, die Gäste sind wieder formiert - Chance vertan.
66:00: Svetko Grabovac stellt Yassar Akar in der eigenen Hälfte ein Bein, der Schiedsrichter hat's gesehen und reagiert sofort. Svetko Grabovac muss sich jetzt etwas zurücknehmen, er sieht Gelb.
70:22: Dieser Wechsel hat sich angekündigt, Svetko Grabovac verlässt den Platz. Lovro Panijan soll nun neuen Elan in die Begegnung bringen.
77:11: Kroatien erarbeitet sich den Ball in Person von Vili Medved, der mit aller Routine Bože Brnabić ins Spiel bringt. Letzterer täuscht einen Pass zu Miroslav Pešut an, lässt dadurch Dilawar Ercan aussteigen und spielt anschließend Bože Brnabić auf der Flanke frei. Dieser geht die Linie entlang und macht jetzt so richtig Dampf. Neben ihm bieten sich die ebenfalls mitgelaufenen Dujo Butorac und Vjeran Subotić an, er probiert's aber lieber gleich mit der Flanke. Vjeran Subotić setzt zum Fallrückzieher an - und trifft! Ein unglaubliches Tor! Nathir Kayyali steht da wie angewurzelt und hat nicht den Hauch einer Chance.

Neuer Spielstand
Heim 2:3 Gast


85:10: Das ist selbst für die Hartgesottenen unter uns nicht leicht anzusehen. Karlo Višić springt Naser Tandogan mit gestreckten Beinen gegen das Schienbein. Gute Freistoß-Position, wie gemacht für Naser Tandogan. Der Ball liegt knapp vor der Strafraumgrenze. Er schießt in Richtung kurzes Eck, der Ball bleibt aber in der Mauer hängen.
90:00: Der Referee beendet diese Partie, Kroatien feiert einen umkämpften 2:3-Sieg gegen ein unermüdlich kämpfendes Türkei und holt sich damit den Titel. Gratulation! Wir wünschen einen angenehmen Abend, bis zum nächsten Turnier.

Endstand
Heim 2:3 Gast

Ballbesitz 1.HZ
Heim 50%:50% Gast
Ballbesitz 2.HZ
Heim 38%:62% Gast
Türkei
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Kayyali Nathir
In Startelf
4
-
 
 
0
0
 
Trikot
Guclu Ridha
In Startelf
3
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Dilmen Hayder
In Startelf
3
56%
 
 
0
0
 
Trikot
Ak Salih
In Startelf
4
40%
 
 
0
0
 
Trikot
Mencik Luay
In Startelf
7
48%
 
 
0
0
Trikot
Tandogan Naser
 
1
64%
 
 
0
0
Trikot
Birkan Charif
In Startelf
5
56%
 
 
0
0
Trikot
Dalman Louay
In Startelf
6
52%
 
 
0
0
Trikot
Ercan Dilawar
In Startelf
3
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Kazak Louay
 
4
44%
 
 
0
0
Trikot
Vardar Saied
In Startelf
4
44%
 
 
0
2
 
Trikot
Kas Waqar
In Startelf
6
40%
Gelbe Karte
 
0
0
 
Trikot
Akar Yassar
In Startelf
6
56%
 
 
2
0
 
Trikot
Niazi Wadid
 
3
60%
 
 
0
0
Trikot
Aldemir Ramin
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Almaz Hatim
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Cagatay Fathy
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Catli Hamo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Deliktas Nafi
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ersoy Kerim
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ertegun Haikel
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Genc Gulam
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Karaca Ridha
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kiraz Sadi
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kose Adem
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Levni Farzad
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Nabi Qasem
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Nalci Moufid
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Togan Rachid
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Turkay Ansar
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
11
Mittelfeld
13
Sturm
15
Torgefährlichkeit
15
Torabwehr
10
Torchancen
3
Tore
2
Taktik
27
Kroatien
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Jovičić Relja
In Startelf
3
-
 
 
0
0
 
Trikot
Vujčić Lovorko
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Panijan Lovro
 
3
40%
 
 
0
0
Trikot
Višić Karlo
In Startelf
5
40%
 
 
0
0
 
Trikot
Elez Lenko
In Startelf
7
64%
 
 
0
0
 
Trikot
Medved Vili
In Startelf
7
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Marin Antonio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Grabovac Svetko
In Startelf
6
56%
Gelbe Karte
 
1
0
Trikot
Kolonić Roberto
In Startelf
5
44%
 
 
0
0
Trikot
Brnabić Bože
 
9
56%
 
 
0
0
Trikot
ćurković Žarko
In Startelf
7
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Pešut Miroslav
In Startelf
6
56%
 
 
0
0
 
Trikot
Vukman Krste
In Startelf
6
60%
 
 
0
1
Trikot
Vuksan Mihailo
In Startelf
5
36%
 
 
0
0
 
Trikot
Bagarić Mihovil
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Butorac Dujo
In Startelf
4
48%
 
 
0
2
 
Trikot
Subotić Vjeran
 
9
48%
 
 
2
0
Trikot
Dobrić Kajo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Embreuš Darko
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Goreta Olivio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Grčić Zlatan
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Gudelj Enes
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ivanković Ives
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Jurišić Milovan
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Koprivec Leon
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Mikačić Karlo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Repar Tomislav
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
šutalo Renato
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Tunjić Silvije
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Vidović Silvio
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
15
Mittelfeld
14
Sturm
15
Torgefährlichkeit
14
Torabwehr
11
Torchancen
5
Tore
3
Taktik
28
Kommentare zum Spiel
silviii
23.08.2021, 21:25Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Servus zusammen komme gerade on vom wandern, danke für die Glückwünsche 25 Titel ((: Also das Spiel war nichts für schwache Nerven 1 vorne dann 1 hinten dann wieder 1 vorne
Coppelius
23.08.2021, 19:43Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Bravo Silviii!! :)
beachboy090
23.08.2021, 19:39Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Gratulation an Silviii! Das wird ein Rekordvorsprung im Quartal! :)
beachboy090
23.08.2021, 19:35Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Spielen beide wieder das Gleiche wie in Abschnitt 3?
beachboy090
23.08.2021, 19:28Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
3-5-2 mit 5er ist wirklich mutig. So schlecht hats aber nicht geklappt.
beachboy090
23.08.2021, 19:26Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Das Problem hatte ich gestern auch. Ich hab nur 1 Chance von Silvii zugelassen, die war drin, meine 3 nicht.
Coppelius
23.08.2021, 19:25Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Wie heißt es so schön: besser 1 Tor vorn als 1 Tor hinten...
Coppelius
23.08.2021, 19:24Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Naja das 1. Viertel mit nem 5er DS im 352 war eindeutig zu mutig, da war ich mit 1 Türl gut bedient.
beachboy090
23.08.2021, 19:22Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Gegen die große Quartalsdominatorin (Der Sieg ist ihr wohl nur mehr theoretisch zu nehmen) machst du das ausgezeichnet. Aber noch ist nichts entschieden.
Coppelius
23.08.2021, 19:20Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Ja für die Zuschauer ist was geboten...
beachboy090
23.08.2021, 19:15Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Alles angerichtet für ein spannendes Finale.
beachboy090
23.08.2021, 19:04Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Silvii war gestern schon brutal effizient.
beachboy090
23.08.2021, 19:04Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Ich schau es nebenbei, weil ich ja das Spiel gegen Rudolf habe.
Coppelius
23.08.2021, 19:04Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Aber es kann heute nach einem viertel schon vorbei sein. :)
Coppelius
23.08.2021, 19:03Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Hi beach, bin zumindest sporadisch dabei. Mit den Türken gegen Silviii das grenzt ja an Majestätsbeleidigung...
beachboy090
23.08.2021, 19:01Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Jemand da? Diesen Klassiker lasse ich mir nicht entgehen.