Du bist der Teamchef - EM Edition
Werbeblocker
Ad-Blocker sind auf den meisten Webseiten leider eine Notwendigkeit.

Du kannst mir helfen, die Serverkosten zu tragen, indem du deinen Ad-Blocker für em-teamchef.at deaktivierst.

Vielen Dank!
Infobox
Du bist nicht eingeloggt.
Registriere dich jetzt und spiele deine eigenen Turniere!
Teamchef
Gründe jetzt deinen eigenen Verein im umfangreichsten Fussballmanager der Welt: Du bist der Teamchef!Jetzt Team gründen!
Einladen
Italien vs. England
Finale, 20.07.2021
Sebastian Selbstdarsteller
sebastian6
Heim: Italien (sebastian6)
terminator85
Gast: England (terminator85)
Spielbericht
0:00: Schön, dass Sie eingeschaltet haben! Ich melde mich hier live vom EM-Finale zwischen Italien und England. Ich möchte nicht in der Haut der Spieler stecken, es ist brennend heiß. Wenn jetzt auch noch mein Ventilator den Geist aufgibt, muss wohl auch ihr Kommentator vorzeitig Abschied nehmen. Soweit wird es allerdings sicher nicht kommen, immerhin handelt es sich um das wichtigste Spiel des Jahres! Los geht's!
9:48: Wenig Offensiv-Geist im Aufbauspiel von Italien. Torquato Maffei und Zaccheo Uberti schieben sich seelenruhig den Ball am eigenen Sechzehner zu. Letzterer probiert es mit einem langen Ball auf den Flügel. Dieser findet Torquato Maffei, der zwar kurzzeitig aus dem Tritt gerät, das Leder aber noch unter Kontrolle bringen kann. Cesiro Marenco läuft ebenfalls mit, er probiert's aber erstmal auf eigene Achse. Lepanto Giambrone und Cesiro Marenco lauern an der Strafraumgrenze, letzterer kriegt den Ball. Jetzt muss er schießen. Doch er zögert zu lange, Rodrigo Cesar geht kompromisslos dazwischen und haut das Leder auf die Tribüne. England kontert, jetzt ist Pfeffer drin. Rodrigo Cesar führt den Ball in die gegnerische Hälfte und macht gehörig Tempo. Roger Vixay läuft ebenfalls mit, doch er probierts alleine und bleibt letztlich an Torquato Maffei hängen. Sehr zum Ärger seiner mitgelaufenen Kollegen.
15:49: Italien lässt den Ball gekonnt in den eigenen Reihen laufen, sehr zur Freude der Fans. Torquato Maffei zu Arnolfo Bracci, der gibt wiederum an Sisto Scrima weiter. Edgar Domhoff sprintet jedoch wie wahnsinnig hinterher und spitzelt den Ball ins Aus - Toller Einsatz. Rigoberto Ridenour hat ebenfalls mitgeholfen und geschickt den Raum abgedeckt. Nächste Aktion: Einwurf.
18:58: Harter Einstieg von Edgar Domhoff gegen Arnolfo Bracci. Letzterer scheint in der Folge umgeknöchelt zu sein und muss vom Platz getragen werden. Mal sehen, ob er weiterspielen kann. Edgar Domhoff muss sich jetzt etwas zurücknehmen, er sieht Gelb.
20:27: Torquato Maffei ist am eigenen Sechzehner am Ball und wird bereits dort unter Druck gesetzt. Amodio Panebianco eilt ihm zur Hilfe, aber auch der wird streng bewacht. Er versucht's auf eigene Gefahr allein. Mit Erfolg. Sehr zum Unmut des Trainers und jenem des freistehenden Arturo Lazzarini packt er anschließend einen langen Ball auf den losstartenden Torquato Maffei aus. Der nimmt den Ball, eng gedeckt von Nathaniel Inaba, ideal mit und entledigt sich seiner Klette, die Leandro Poole heißt. Der Schiedsrichter hat dabei jedoch seltsamerweise ein Foul erkannt und pfeift die Situation postwendend ab. Die Chance ist somit dahin. Marion Fukunaga schnappt sich den Ball, leitet sofort an Florencio Hicks weiter. Jetzt muss es ganz schnell gehen. Weiter als fünf Meter kommt er jedoch nicht, Torquato Maffei holt sich sofort wieder den Ball zurück.
31:00: Rodrigo Cesar späht auf einen weiten Ball, vorne steht aber niemand wirklich frei, er gibt das Rundleder erstmal an Tory Neelon weiter. Auf der Seite fordert Nathaniel Inaba den Ball, und kriegt ihn auch. Er tanzt Lepanto Giambrone und Amodio Panebianco sehenswert aus und schlägt - zum Ärger des freistehenden Roger Vixay - eine hohe Flanke in den Strafraum. Edgar Domhoff und Damion Continenza stehen völlig frei. Letzterer kriegt das Leder und kann es schwer aber doch unter Kontrolle bringen. Der Schußversuch wird seiner Bezeichnung aber alles andere als gerecht. Candido Colantuoni ist zur Stelle. Er hatte schon größere Herausforderungen bewältigen müssen.
33:06: Autsch! Roger Vixay säbelt Torquato Maffei von hinten um, das war nicht gerade die feine englische Art. Roger Vixay muss sich jetzt etwas zurücknehmen, er sieht Gelb.
36:02: Tory Neelon wird in der eigenen Hälfte zu Fall gebracht und bekommt den Freistoß. Der Trainer fordert: "Nach vorne damit!" Er führt ihn selbst aus und gibt erstmal an Roger Vixay ab. Letzterer passt zu Marion Fukunaga, der viel Raum hat. Hat er auch das Auge für die freien Mitspieler? Er läuft erstmal quer über den Platz. Der Trainer brüllt erneut: "Haut das verdammte Ding nach vorne!" Jetzt kommt der hohe Ball in die Spitze. Endlich. Damion Continenza steigt hoch, kommt aber nicht mehr richtig an den Ball. Candido Colantuoni erkennt die Situation rasch und eilt aus dem Kasten - mit Erfolg.
40:30: Nach einem nicht geahndeten Foul an Sisto Scrima schimpft sebastian6 so heftig in Richtung Schiedsrichter, dass er ermahnt wird. "Einmal noch, dann geht's ab auf die Tribüne!"
45:00: Halbzeit
46:49: Rodrigo Cesar erkämpft sich das Leder am eigenen Sechzehner und leitet mit einem langen Ball den Gegenangriff ein. Die Kick-and-Rush-Devise ist nicht mehr zu verleugnen. Marion Fukunaga steigt 20 Meter vor dem gegnerischen Kasten hoch und verlängert. Arturo Lazzarini hat auch in diesem Kopfballduell am heutigen Tag das Nachsehen. Auch Zaccheo Uberti fährt daneben.Edgar Domhoff steht goldrichtig, nimmt den Ball einmal mit und zieht sofort ab. Sisto Scrima bedrängt ihn dabei aber noch entscheidend, so dass der Ball am Tor vorbei geht. Das hätte ganz eng werden können, mein lieber Scholli. Zaccheo Uberti setzt zum schnellen Gegenangriff an und spielt steil auf Amodio Panebianco. Der tanzt Marion Fukunaga aus und sprintet auch noch Florencio Hicks davon. Nun herrscht Überzahlspiel. Drei gegen zwei, was macht Italien daraus? Hohe Flanke auf den zweiten Posten, dort steht Lepanto Giambrone mutterseelenallein. Der nimmt den Ball technisch versiert an und schließt sofort ab. Er will schon jubeln, macht die Rechnung aber ohne Danny Manteca, der parieren kann.
47:28: Die ersten Pfiffe werden laut, die Fans werden ungeduldig und sehnen eine Entscheidung herbei.
49:25: Florencio Hicks zupft Arturo Lazzarini leicht am Trikot, der Schiri entscheidet auf Freistoß. Gute Freistoß-Position, wie gemacht für Arturo Lazzarini. Der Ball liegt knapp vor der Strafraumgrenze. Er schießt in Richtung kurzes Eck, der Ball bleibt aber in der Mauer hängen.
61:09: Amodio Panebiancos Akkus sind leer, der Trainer nimmt ihn vom Platz. Annunzio Rotondi soll nun neuen Elan in die Begegnung bringen.
62:31: Einwurf durch Rodrigo Cesar. Tory Neelon nimmt den Ball an und ist voller Tatendrang. Der Trainer fordert weite Bälle nach vorne. Stattdessen spielt er aber erstmal kurz zu Florencio Hicks ab. Der läuft wenige Schritte, gibt an Marion Fukunaga weiter und der spielt den Ball hoch in den gegnerischen Sechzehner. Arturo Lazzarini und Cesiro Marenco haben da zu lasch attackiert. Der Torwart hat die Situation allerdings rasch erkannt, stürmt entschlossen aus seinem Kasten und fängt mühelos. Italien setzt zum Konterangriff an. Tolmino Gugliotta führt den Ball in Richtung Sechzehner und sieht sich nach mitgelaufenen Kollegen um. Torquato Maffei wäre eine Anspielstation. Stattdessen bringt er aber den ebenfalls mitgelaufenen Arturo Lazzarini ins Spiel. Jetzt herrscht Überzahlspiel. Fünf gegen Drei. Was macht Italien daraus? Cesiro Marenco fuchtelt bereits völlig freistehend auf der anderen Seite mit den Armen herum. Den versucht er auch anzuspielen. Mit Erfolg. Rodrigo Cesar will ihn per Foul stoppen, fällt aber hin. Pass zu Torquato Maffei, jetzt ist die Riesenchance da. Doch dem versagen völlig die Nerven, Leandro Poole muss einfach nur seinen Körper hinstellen und schon hat er den Ball. Lepanto Giambrone kann nicht fassen, welch eine Chance hier gerade vergeben wurde.
64:38: England hat den Ball. Rodrigo Cesar läuft zwei Schritte mit dem Ball und schießt ihn anschließend mit entschlossener Miene hoch und weit nach vorne. Das schmeckt dem Trainer. Florencio Hicks weniger, er wäre frei gestanden. Technisch versiert stoppt Rigoberto Ridenour den Ball - und das unter starker Bedrängnis. Kettenhund Tolmino Gugliotta lässt ihm keinen Zentimeter Raum. Ein quirliger Haken nach links, ein schneller Haken nach rechts. Dann stolpert er jedoch über den Ball. Arturo Lazzarini ist sofort zur Stelle, passt zu Torquato Maffei und der putzt aus.
66:25: Tolmino Gugliotta scheint konditionell noch etwas Nachholbedarf zu haben, er wirkt total geschlaucht und wird deshalb aus dem Spiel genommen. Mit Angiolino Patierno soll nun frischer Wind ins Spiel kommen.
66:50: Böser Einstieg von Annunzio Rotondi gegen Rigoberto Ridenour. Das ist ein Foul aus der Kategorie "Blumen an die Witwe". Er wälzt sich am Boden, während die Sanitäter auf den Platz eilen. Der Referee zeigt Annunzio Rotondi den gelben Karton.
68:13: Der Arbeitstag von Rigoberto Ridenour ist zu Ende. Roger Macaskill wärmt schon eine ganze Weile auf und kommt nun endlich zu seinem Einsatz.
68:49: Der Arbeitstag von Florencio Hicks ist zu Ende. Mit Kris Unangst soll nun frischer Wind ins Spiel kommen.
71:32: Roger Vixays Füße wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Neu ins Spiel kommt Jimmy Gerraro.
73:08: Tory Neelon kriegt den Ball vom Keeper zugerollt und weiß im ersten Moment nicht so recht, was er damit anfangen soll. Er gibt erstmal an Tory Neelon ab, der schon wesentlich entschlossener wirkt und den Ball, mühelos an Lepanto Giambrone vorbei, in die gegnerische Hälfte führt. Kris Unangst schaltet sich ebenfalls in die Offensive ein. Weite Flanke an die Strafraumgrenze. Edgar Domhoff setzt sich gegen Zaccheo Uberti durch und verlängert mit dem Hinterkopf. Auch Albertino Paladino schaut teilnahmslos zu. Damion Continenza sprintet in den freien Raum und zieht sofort ab. Candido Colantuoni bleibt reaktionslos stehen, der Ball geht aber ohnehin haarscharf am Gehäuse vorbei.
73:53: Die Stimmung ist absolut beeindruckend. Ein Unentschieden würde keinem der beiden Teams wirklich weiterhelfen, deswegen peitschen beide Fanseiten ihren Klub nochmal vorwärts.
75:11: Albertino Paladino ist ausgelaugt und darf vom Platz. Orazio Rutigliano heißt der neue Akteur, der sich in der verbleibenden Spielzeit für die Startelf empfehlen kann.
76:16: Das ist selbst für die Hartgesottenen unter uns nicht leicht anzusehen. Zaccheo Uberti springt Edgar Domhoff mit gestreckten Beinen gegen das Schienbein. Edgar Domhoff tritt zum Freistoß an. Der Ball liegt etwa 18 Meter vor dem gegnerischen Gehäuse. Entschlossener Blick beim Schützen. Scharfer Schuss ins lange Eck - knapp vorbei. Der gegnerische Tormann wäre aber wohl noch dran gewesen, wäre der Ball aufs Tor gegangen.
77:58: Wieder kommt England über die Seite. Tory Neelon erkämpft sich den Ball an der Mittellinie und spielt das Leder erstmal zu Leandro Poole auf die Flanke hinaus. Dieser geht erstmal die Linie entlang. Arturo Lazzarini schläft. Doppelpass mit Tory Neelon, jetzt hätte er Platz. Kurze Flanke zur Mitte. Edgar Domhoff verlängert mit dem Kopf zu Damion Continenza. Der stoppt erstmal den Ball. So eine Chance kommt so schnell nicht wieder. Mach was daraus, Junge. Er Zögert jedoch viel zu lange und vertendelt eine große Chance. Angiolino Patierno und Sisto Scrima haben leichtes Spiel mit ihm.
78:54: Böser Einstieg von Tory Neelon gegen Lepanto Giambrone. Das ist ein Foul aus der Kategorie "Blumen an die Witwe". Er wälzt sich am Boden, während die Sanitäter auf den Platz eilen. Lepanto Giambrone hat nun die Möglichkeit, den Freistoß zu verwandeln. Der Ball liegt etwa 25 Meter vor dem Kasten - unmöglich ist der nicht. Er läuft an und versucht's mit Gewalt. Der Ball geht genau in die Mitte des Gehäuses, der Tormann kann gerade noch wegfausten.
89:05: England setzt auf Flügelspiel. Rodrigo Cesar kriegt das Leder von Tory Neelon und startet einen Angriffsversuch über die rechte Seite. Tory Neelon führt jetzt den Ball, Arturo Lazzarini attackiert lange Zeit zu lasch. Als er endlich beim Mann ist, ist das Leder schon wieder bei Marion Fukunaga. Sofort kommt der Steilpass in den Strafraum. Zaccheo Uberti ist zu langsam. Auch Sisto Scrima kommt nicht heran. Damion Continenza erläuft die Kugel noch und spielt sie blind zur Mitte. Damion Continenza steht goldrichtig. Candido Colantuoni verkürzt zwar noch den Winkel, kann den Treffer aber nicht mehr verhindern!

Neuer Spielstand
Heim 0:1 Gast


90:00: Schlusspfiff! Die Gäste gewinnen hier knapp aber doch mit 1:0. Wie es in einem EM-Finale zu erwarten ist liefen die Spieler mit Messern in den Schienbeinschützern auf. Für England geht nun die große Feier los, aber auch Italien muss sich mit dem zweiten Platz nicht verstecken.

Endstand
Heim 0:1 Gast

Ballbesitz 1.HZ
Heim 50%:50% Gast
Ballbesitz 2.HZ
Heim 49%:51% Gast
Italien
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Colantuoni Candido
In Startelf
8
-
 
 
0
0
 
Trikot
Stabile Leonio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Uberti Zaccheo
In Startelf
4
64%
 
 
0
0
 
Trikot
Gugliotta Tolmino
In Startelf
7
52%
 
 
0
0
Trikot
Paladino Albertino
In Startelf
3
56%
 
 
0
0
Trikot
Patierno Angiolino
 
6
52%
 
 
0
0
Trikot
Rutigliano Orazio
 
3
56%
 
 
0
0
Trikot
Scrima Sisto
In Startelf
4
56%
 
 
0
0
 
Trikot
Marenco Cesiro
In Startelf
4
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Bracci Arnolfo
In Startelf
3
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Lazzarini Arturo
In Startelf
5
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Panebianco Amodio
In Startelf
6
52%
 
 
0
0
Trikot
Maffei Torquato
In Startelf
6
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Rotondi Annunzio
 
3
56%
Gelbe Karte
 
0
0
Trikot
Scalone Gedeone
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Giambrone Lepanto
In Startelf
2
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Fabbro Procopio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Zandi Tacito
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Bonini Ardolino
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Caccese Marico
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Mastrogiacomo Ivo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Pallone Marietto
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Perona Amadeo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Signorello Neddo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Vincelli Salvino
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
15
Mittelfeld
11
Sturm
12
Torgefährlichkeit
12
Torabwehr
14
Torchancen
1
Tore
Keine
Taktik
26
England
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Manteca Danny
In Startelf
6
-
 
 
0
0
 
Trikot
Cesar Rodrigo
In Startelf
7
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Poole Leandro
In Startelf
8
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Neelon Tory
In Startelf
10
40%
 
 
0
0
 
Trikot
Freilich Dale
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Macaskill Roger
 
8
48%
 
 
0
0
Trikot
Ridenour Rigoberto
In Startelf
2
44%
 
 
0
0
Trikot
Fukunaga Marion
In Startelf
3
32%
 
 
0
0
 
Trikot
Inaba Nathaniel
In Startelf
9
36%
 
 
0
0
 
Trikot
Vixay Roger
In Startelf
6
44%
Gelbe Karte
 
0
0
Trikot
Hicks Florencio
In Startelf
4
36%
 
 
0
0
Trikot
Unangst Kris
 
7
52%
 
 
0
0
Trikot
Continenza Damion
In Startelf
4
24%
 
 
1
0
 
Trikot
Domhoff Edgar
In Startelf
4
48%
Gelbe Karte
 
0
0
 
Trikot
Gerraro Jimmy
 
7
56%
 
 
0
1
Trikot
Amsdell Alfredo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Blanco Fredrick
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Boller Marc
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Broner Hiram
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Crayford Loren
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Dais Damion
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Demulling Loren
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Favieri Keenan
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Klees Guadalupe
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Larochelle Darrell
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ligon Jerrod
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Mayo Tuan
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Oldakowski Eric
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Onstad Damian
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Rzepka Silas
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
14
Mittelfeld
11
Sturm
13
Torgefährlichkeit
14
Torabwehr
15
Torchancen
4
Tore
1
Taktik
27
Kommentare zum Spiel