Du bist der Teamchef - EM Edition
Werbeblocker
Ad-Blocker sind auf den meisten Webseiten leider eine Notwendigkeit.

Du kannst mir helfen, die Serverkosten zu tragen, indem du deinen Ad-Blocker für em-teamchef.at deaktivierst.

Vielen Dank!
Infobox
Du bist nicht eingeloggt.
Registriere dich jetzt und spiele deine eigenen Turniere!
Teamchef
Gründe jetzt deinen eigenen Verein im umfangreichsten Fussballmanager der Welt: Du bist der Teamchef!Jetzt Team gründen!
Einladen
Portugal vs. Tschechien
Finale, 14.06.2021
Gerhard Gerecht
sunnier7even
Heim: Portugal (sunnier7even)
beachboy090
Gast: Tschechien (beachboy090)
Spielbericht
0:00: Ich heiße sie Willkommen zum Finale dieser EM! Sowohl Portugal als auch Tschechien teilen ein Ziel: den EM-Titel. Und eines längst kein Geheimnis mehr: die beiden Teams kennen sich gut und haben sich hervorragend auf den Gegner eingestellt! Auf geht's, der Schiri pfeifft das letzte Spiel des Turniers an.
14:02: Portugal lässt den Ball kontrolliert in den eigenen Reihen laufen. Máximo Sanches peitscht seine Kollegen nach vorne. Brites Avilla kriegt den Ball von Máximo Sanches und versucht, das Spiel von hinten anzutreiben. Er bleibt aber gleich beim ersten Gegenspieler - nämlich Michal Koba - hängen. Viel schlechter hätte er die Situation nicht lösen können, das war ganz schwach. Michal Koba schnappt sich den Ball, leitet sofort an Želimír Drobny weiter. Jetzt muss es ganz schnell gehen. Jetzt ist Bewegung drin. Pass zu Michal Koba, der den Ball noch vor der Torauslinie stoppen kann und ungefähr das doppelte Tempo von Brites Avilla hinlegt. Scharfes Zuspiel zur Mitte. In letzter Sekunde grätscht Altino Luis aber noch dazwischen und befördert die Kugel ins Aus.
16:16: Portugal ist in Ballbesitz, der Keeper rollt das Leder zu Félix Sousa. Dieser schaut sich nach Anspielstationen um und gibt den Ball an Hildo Nazario weiter. Plötzlich löst sich Altino Luis auf rechts. Er kriegt den Ball ideal auf den Fuß und löst sich mit einem Übersteiger von Želimír Drobny. Junge, Junge ist der schnell! Auch an Vlastimír Bula geht er vorbei. Mirko Zahradnik ist aber zur Stelle schnappt ihm das Leder mit viel Routine vom Fuß. Želimír Drobny setzt zum schnellen Gegenangriff an und spielt steil auf Vlastimír Bula. Doch der einmal in der Offensive angekommen, ist völlig auf sich allein gestellt und verliert den Ball. Mirko Zahradnik scheint die Kraft ausgegangen zu sein, er blieb einfach stehen.
18:57: Das ist selbst für die Hartgesottenen unter uns nicht leicht anzusehen. Brites Avilla springt Vlastimír Bula mit gestreckten Beinen gegen das Schienbein. Der Schiedsrichter zeigt Brites Avilla die gelbe Karte.
21:38: Portugal lässt den Ball kontrolliert in den eigenen Reihen laufen. Celso Campos peitscht seine Kollegen nach vorne. Ein langer Ball von Félix Sousa verfehlt sein Ziel aber völlig und landet im Seitenaus. Blahoslav Blaha und René Huska haben kurz vor dem Abspiel noch einmal entscheidend gestört
23:41: Wieder ist Tschechien am Ball. Michal Koba und Želimír Drobny erarbeiten sich gegen Brites Avilla das Leder in der eigenen Hälfte. Pass zu Michal Koba, der Platz hat und an der Linie entlang geht. Jetzt müsste es einmal schneller gehen. Máximo Sanches und Hildo Nazario ziehen ihm am Trikot, können ihn aber nicht halten. Jaroslav Novy steht auf der Seite völlig frei, stattdessen spielt er den Risiko-Pass in den Strafraum. Ludvík Bohaty steht, wo er stehen muss und bringt den Ball unhaltbar im langen Eck unter! Die Situation roch stark nach Abseits, die Fahne des Linienrichters bleibt jedoch unten. Ein herrlicher Treffer. Gesprächsstoff ist aber garantiert.

Neuer Spielstand
Heim 0:1 Gast


28:39: Portugal liegt zwar zurück, von Resignation ist auf den Rängen aber keine Spur - im Gegenteil. Die Fans wollen ihre Elf nochmal zurück ins Spiel bringen. Einzigartig!
35:23: Vilém Bezek weiß nicht so recht was er machen soll und läuft mit dem Ball erstmal zur Mitte. Želimír Drobny stünde frei. Blahoslav Blaha fordert lautstark den Ball und kriegt ihn auch, wenngleich er leichte Probleme bei der Mitnahme hat. Trotzdem schafft er es, auch dank der Mithilfe von Želimír Drobny, an Brites Avilla vorbeizukommen. Und sogar das Auge für den freistehenden Jaroslav Novy hat er noch. Félix Sousa hat die Situation völlig verpennt. Jetzt muss es schnell gehen. Er zieht sofort zur Mitte. Seine Ablage versenkt Jarmil Kubin aus rund elf Metern im linken Eck - geiles Ding!!!

Neuer Spielstand
Heim 0:2 Gast


39:25: Tschechien lässt den Ball kontrolliert in den eigenen Reihen laufen. Blahoslav Blaha peitscht seine Kollegen nach vorne. Želimír Drobny kriegt den Ball von René Huska und versucht, das Spiel von hinten anzutreiben. Mit Erfolg. Mit einem dreifachen Übersteiger lässt er Máximo Sanches wie einen Anfänger stehen. Auch Félix Sousa kann ihn nicht halten. Jetzt muss er doch zur Mitte spielen. Das tut er auch. Ludvík Bohaty schließt via Vollspann ab und trifft den Ball perfekt. Bruchteile einer Sekunde später zappelt das Rundleder im Netz, die Tschechien-Fans sind aus dem Häuschen. Geht noch mehr?

Neuer Spielstand
Heim 0:3 Gast


45:00: Halbzeit
53:53: Michal Koba weiß nicht so recht was er machen soll und läuft mit dem Ball erstmal zur Mitte. Vilém Bezek stünde frei. Er erkennt jedoch, dass der Tormann viel zu weit vor seinem Gehäuse steht und zieht direkt ab. Meilenweit Drüber!
54:52: Die Gäste-Fans rocken die Bude! Kapitän Vilém Bezek und Co. werden frenetisch angefeuert.
56:35: Germelino De Barros greift nun zu einem Mittel, das sich brachiale Gewalt nennt. Leidtragender ist Mirko Zahradnik, der eine blutende Wunde davon trägt. Gute Freistoß-Position, wie gemacht für Mirko Zahradnik. Der Ball liegt knapp vor der Strafraumgrenze. Er schießt in Richtung kurzes Eck, der Ball bleibt aber in der Mauer hängen.
60:16: Tschechien ist in Ballbesitz, der Keeper rollt das Leder zu Vilém Bezek. Dieser schaut sich nach Anspielstationen um und gibt den Ball an Vlastimír Bula weiter. Der ist mit den Gedanken aber ganz woanders und kann gerade noch klären, bevor ihm Brás Vento den Ball abknöpft.
63:47: Wieder ist Tschechien am Ball. Želimír Drobny und Vlastimír Bula erarbeiten sich gegen Altino Luis das Leder in der eigenen Hälfte. Ihre Mitspieler, allen voran Ludvík Bohaty, lassen sie aber völlig im Stich. Mangels Anspielstationen versuchen sie es alleine und verlieren sofort wieder den Ball. Am selbstbewussten José-marie Reveles ist heute nur schwer vorbeizukommen, wie auch in dieser Situation.
69:07: Brites Avillas Füße wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Neu ins Spiel kommt Walter Araujo.
69:46: Dieser Wechsel hat sich angekündigt, Brás Vento verlässt den Platz. Walter Eanes wärmt schon eine ganze Weile auf und kommt nun endlich zu seinem Einsatz.
75:30: José-marie Reveless Füße wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Libério Carris soll nun neuen Elan in die Begegnung bringen.
76:24: Dieser Wechsel hat sich angekündigt, Jarmil Kubin verlässt den Platz. Mit Vojmír Toman soll nun frischer Wind ins Spiel kommen.
78:40: Želimír Drobnys Füße wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Ilja Valasek wärmt schon eine ganze Weile auf und kommt nun endlich zu seinem Einsatz.
85:56: Michal Kobas Füße wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Bohumír Malena heißt der neue Mann im Spiel. Bringt er neuen Schwung rein?
89:23: Walter Araujo fährt daneben, doch Máximo Sanches erarbeitet sich den Ball an der Mittellinie und kriegt dafür Szenenapplaus. Sofort baut er wieder Zug zum Tor auf. Er läuft wenige Meter und gibt an Walter Araujo weiter. Der greift tief in die Trickkiste und macht gefühlte 1000 Übersteiger. Er setzt sich überzeugend durch, indem er Vojmír Toman aussteigen lässt und für Ilja Valasek einfach zu schnell ist. 25 Meter vor dem Tor angekommen, blickt er auf. Präzise Hereingabe zur Mitte. Libério Carriss Kopfballversuch fällt aber zu schwach aus und wird zur leichten Beute für Robert Homola.
90:00: Das war's! Die Messe war hier ziemlich bald gesungen, daher holt sich Tschechien auch mit einem hochverdienten 0:3-Erfolg den begehrten Pokal ab. Die Zuseher sind allemal auf ihre Rechnung gekommen.

Endstand
Heim 0:3 Gast

Ballbesitz 1.HZ
Heim 46%:54% Gast
Ballbesitz 2.HZ
Heim 62%:38% Gast
Portugal
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Ramos Mapril
In Startelf
2
-
 
 
0
0
 
Trikot
Cerqueira Veríssimo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Sanches Máximo
In Startelf
4
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Nazario Hildo
In Startelf
5
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Sousa Félix
In Startelf
3
40%
 
 
0
0
 
Trikot
Araujo Walter
 
8
48%
 
 
0
0
Trikot
Avilla Brites
In Startelf
3
48%
Gelbe Karte
 
0
0
Trikot
Campos Celso
In Startelf
4
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Luis Altino
In Startelf
4
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Pombo Amaral
In Startelf
6
36%
 
 
0
0
 
Trikot
De Barros Germelino
In Startelf
5
32%
 
 
0
0
 
Trikot
Reveles José-marie
In Startelf
3
40%
 
 
0
0
Trikot
Carris Libério
 
4
40%
 
 
0
0
Trikot
Eanes Walter
 
6
48%
 
 
0
0
Trikot
Vento Brás
In Startelf
6
52%
 
 
0
0
Trikot
Broas Belo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Carneiro César
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Figueira Walter
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Flor Delmar
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Matheus Aires
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Mau Cláudio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Nicolau Elpídio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Nolasco Florindo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ornellas Ciríaco
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Parente Tasso
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Parreira Patrocínio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Pimentel Diogo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Serpa Félix
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Vara Amaral
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Vas Teotóneo
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
13
Mittelfeld
12
Sturm
11
Torgefährlichkeit
8
Torabwehr
11
Torchancen
1
Tore
Keine
Taktik
26
Tschechien
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Homola Robert
In Startelf
6
-
 
 
0
0
 
Trikot
Drobny Želimír
In Startelf
8
52%
 
 
0
0
Trikot
Valasek Ilja
 
4
40%
 
 
0
0
Trikot
Bezek Vilém
In Startelf
3
36%
 
 
0
0
 
Trikot
Kubin Jarmil
In Startelf
8
52%
 
 
1
0
Trikot
Toman Vojmír
 
4
40%
 
 
0
0
Trikot
Blaha Blahoslav
In Startelf
8
40%
 
 
0
0
 
Trikot
Bula Vlastimír
In Startelf
3
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Huska René
In Startelf
7
40%
 
 
0
0
 
Trikot
Zahradnik Mirko
In Startelf
5
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Koba Michal
In Startelf
6
60%
 
 
0
0
Trikot
Malena Bohumír
 
3
52%
 
 
0
0
Trikot
Bohaty Ludvík
In Startelf
6
40%
 
 
2
0
 
Trikot
Novy Jaroslav
In Startelf
7
48%
 
 
0
3
 
Trikot
Ales Marcel
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Bila Michal
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Chmelik Eduard
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Cizek Petr
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Filipek Eugen
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Flicek Svatopluk
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Flora Bohdan
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Homza Vilém
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Hrabovsky Milan
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kares Želimír
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kettner Ilja
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Korinek Blahoslav
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kudrna Ignác
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Macek Václav
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Palecek Želimír
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ulicny Rodan
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
11
Mittelfeld
13
Sturm
13
Torgefährlichkeit
15
Torabwehr
13
Torchancen
3
Tore
3
Taktik
26
Kommentare zum Spiel
beachboy090
14.06.2021, 19:57Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Grad gesehen, dieses Turnier war Nr. 200;-)
beachboy090
14.06.2021, 19:45Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Bei nächster Gelegenheit geht es auf nach Spanien?;-)

Heute hat wirklich alles geklappt
luukiii
14.06.2021, 19:42Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Wahnsinn!

Gratuliere Beach !
beachboy090
14.06.2021, 19:38Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Das müsste Mission 15 sein;-) Somit fehlt nur mehr ein Titel mit den Spaniern.
beachboy090
14.06.2021, 19:28Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
So etwas dachte ich mir schon. Ich mache nämlich normal nie 3 aus 3
sunnier7even
14.06.2021, 19:25Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Ich fürchte ich hab die Einstellungen nicht gespeichert ... ansonsten gibt's das nicht. Glückwunsch, beachboy. Da kommt nicht mehr viel bei mir ...
beachboy090
14.06.2021, 19:20Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Wow!