Du bist der Teamchef - EM Edition
Werbeblocker
Ad-Blocker sind auf den meisten Webseiten leider eine Notwendigkeit.

Du kannst mir helfen, die Serverkosten zu tragen, indem du deinen Ad-Blocker für em-teamchef.at deaktivierst.

Vielen Dank!
Infobox
Du bist nicht eingeloggt.
Registriere dich jetzt und spiele deine eigenen Turniere!
Teamchef
Gründe jetzt deinen eigenen Verein im umfangreichsten Fussballmanager der Welt: Du bist der Teamchef!Jetzt Team gründen!
Einladen
Portugal vs. Russland
Finale, 09.06.2021
Sebastian Selbstdarsteller
Coppelius
Heim: Portugal (Coppelius)
MMM
Gast: Russland (MMM)
Spielbericht
0:00: Schön, dass Sie eingeschaltet haben! Ich melde mich hier live vom EM-Finale zwischen Portugal und Russland. Ich möchte nicht in der Haut der Spieler stecken, es ist brennend heiß. Wenn jetzt auch noch mein Ventilator den Geist aufgibt, muss wohl auch ihr Kommentator vorzeitig Abschied nehmen. Soweit wird es allerdings sicher nicht kommen, immerhin handelt es sich um das wichtigste Spiel des Jahres! Los geht's!
8:53: Russland steht defensiv. Maksim Woloshyn sucht verzweifelt nach Anspielstationen, muss das Leder aber zu Sergei Kupchenko zurückspielen. Vielleicht jetzt: Kiril Witte und Maksim Woloshyn fordern den Ball. Letzterer kriegt ihn, setzt am Flügel zum Sprint an und lässt Josebias Villela und Graciano Barcellos ganz alt aussehen. Er möchte Flanken, muss aber abbrechen, noch stehen Maksim Woloshyn und Alexey Instinsky nicht im Strafraum. Er steht in der Ecke und schirmt den Ball geschickt ab. Mittels Fersentrick schummelt er sich an seinem Gegenüber vorbei, jetzt kommt die Flanke - Tolga Svatkowski steigt hoch und versenkt die Kugel per Kopf!

Neuer Spielstand
Heim 0:1 Gast


21:53: Kiril Witte ist am eigenen Sechzehner am Ball und wird bereits dort unter Druck gesetzt. Sergei Kupchenko eilt ihm zur Hilfe, aber auch der wird streng bewacht. Er versucht's auf eigene Gefahr allein. Mit Erfolg. Sehr zum Unmut des Trainers und jenem des freistehenden Kiril Witte packt er anschließend einen langen Ball auf den losstartenden Tolga Svatkowski aus. Der nimmt den Ball, eng gedeckt von Acácio Sola, ideal mit und entledigt sich seiner Klette, die Roque Carneiro heißt. Sofort kommt die Ablage für den gut postierten Alexey Instinsky, der aus gut 15 Metern abzieht - Glanzparade von Natalino Mata.
26:48: Wieder kommt Portugal über die Seite. Acácio Sola erkämpft sich den Ball an der Mittellinie und spielt das Leder erstmal zu Frutuoso Linhares auf die Flanke hinaus. Dieser geht erstmal die Linie entlang. Kiril Witte schläft. Doppelpass mit Josebias Villela, jetzt hätte er Platz. Kurze Flanke zur Mitte. Honorato Cavaco verlängert mit dem Kopf zu Arnaldo Raposa. Der stoppt erstmal den Ball. So eine Chance kommt so schnell nicht wieder. Mach was daraus, Junge. Ablage für Honorato Cavaco, der den Ball ins rechte Eck schlenzt. Ein wunderschönes Tor!

Neuer Spielstand
Heim 1:1 Gast


35:59: Portugal setzt auf Flügelspiel. Acácio Sola kriegt das Leder von Frutuoso Linhares und startet einen Angriffsversuch über die rechte Seite. Acácio Sola führt jetzt den Ball, Kiril Witte attackiert lange Zeit zu lasch. Als er endlich beim Mann ist, ist das Leder schon wieder bei Tiago Monserrate. Sofort kommt der Steilpass in den Strafraum. Valeri Lyakhova ist zu langsam. Auch Valerij Stolypin kommt nicht heran. Honorato Cavaco erläuft die Kugel noch und spielt sie blind zur Mitte. Honorato Cavaco kommt völlig freistehend zum Ball. Gera Jeloudov kommt jedoch blitzschnell aus seinem Kasten und verkürzt somit den Winkel - mit Erfolg!
43:10: Acácio Sola kriegt den Ball vom Keeper zugerollt und weiß im ersten Moment nicht so recht, was er damit anfangen soll. Er gibt erstmal an Frutuoso Linhares ab, der schon wesentlich entschlossener wirkt und den Ball, mühelos an Kiril Witte vorbei, in die gegnerische Hälfte führt. Joseildo Borges schaltet sich ebenfalls in die Offensive ein. Weite Flanke an die Strafraumgrenze. Honorato Cavaco setzt sich gegen Valeri Lyakhova durch und verlängert mit dem Hinterkopf. Auch Veniamin Yefrimov schaut teilnahmslos zu. Graciano Barcellos sprintet in den freien Raum und zieht sofort ab. Gera Jeloudov bleibt reaktionslos stehen, der Ball geht aber ohnehin haarscharf am Gehäuse vorbei.
45:00: Halbzeit
49:48: Der Trainer nimmt Arnaldo Raposa vom Platz. Alcindo Frasco heißt der neue Akteur, der sich in der verbleibenden Spielzeit für die Startelf empfehlen kann.
52:28: Acácio Solas Füße wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Neu ins Spiel kommt Delfim Pestana.
52:57: Dieser Wechsel hat sich angekündigt, Graciano Barcellos verlässt den Platz. Neu ins Spiel kommt Maximino Pais.
53:50: Josebias Villela dribbelt in die gegnerische Hälfte und bedient Roque Carneiro, der am Flügel lauert. Maksim Woloshyn stellt, nett formuliert, nicht die größte Hürde dar. Der Ballführende hat viel Platz, weil sich Valeri Lyakhova scheinbar nicht zuständig fühlt, macht aber zum Unverständnis des Publikums gar nichts daraus und spielt sofort zu Josebias Villela ab. Der wirkt schon wesentlich entschlossener und wechselt erstmal die Seite. Alcindo Frasco nimmt perfekt an und ist nicht zu stoppen. Wenn das eine Attacke sein soll, was Vsevolod Yedemsky da praktiziert, na dann gute Nacht Russland. Schöne Flanke. Alcindo Frasco setzt zum Seitfallzieher an und trifft - die Portugal-Fans rasten völlig aus. Geiles Tor! Die Wahl zum Tor des Jahres hat neue Konkurrenz bekommen.

Neuer Spielstand
Heim 2:1 Gast


54:54: Portugal setzt alles auf eine Karte. Frutuoso Linhares macht von hinten Dampf und dirigiert seine Kollegen nach vorne. Totale Offensive lautet die Devise. Er gibt erstmal an Joseildo Borges ab, der gerade noch in heftige Diskussionen mit dem Trainer verwickelt war. Er fackelt nicht lange und schießt den Ball gezielt nach vorne. Maximino Pais setzt sich unter Bedrängnis von Valeri Lyakhova durch und zieht sofort in den Strafraum ein. Mein lieber Mann, so einen Antritt möchte ich haben. Querpass zur Mitte! Tiago Monserrate stoppt den Ball und hält dann sofort drauf. Gera Jeloudov bringt seine Fingerspitzen gerade noch hinter den Ball und rettet!
56:16: Alles oder nichts, so die Marschroute bei Portugal! Frutuoso Linhares schnappt sich in der eigenen Hälfte den Ball und tanzt anschließend Kiril Witte und Alexey Instinsky aus. Das kann sich sehen lassen, dafür gibt's völlig zurecht Szenenapplaus. Sofort kommt der Steilpass in die Spitze. Frutuoso Linhares setzt seine Schnelligkeit ideal ein und ist noch vor Veniamin Yefrimov am Ball, der etwas verschlafen hat. Via Übersteiger tanzt er seinen Gegenspieler spektakulär aus. Auch an Juri Ovcharova geht er mühelos vorbei. Pass zur Mitte. Da steht Joseildo Borges, der sofort durchzieht und den Ball an die Latte hämmert. Von dort springt der Ball ins Toraus. Gera Jeloudov hat nichtmal mit der Wimper gezuckt, so schnell ging das gerade eben.
65:55: Alexey Instinsky stellt Joseildo Borges in der eigenen Hälfte ein Bein, der Schiedsrichter hat's gesehen und reagiert sofort. Joseildo Borges wird den Freistoß ausführen. Das sind mindestens 30 Meter, trotzdem scheint er es direkt versuchen zu wollen. Fünf Schritte Anlauf, ein scharfer Schuss mit dem Vollspann. Meilenweit über den Kasten.
68:42: Der Trainer nimmt Maksim Woloshyn vom Platz. Vyacheslav Yeltsov heißt der neue Mann im Spiel. Bringt er neuen Schwung rein?
70:02: Dieser Wechsel hat sich angekündigt, Vsevolod Yedemsky verlässt den Platz. Pyotr Novosi heißt der neue Akteur, der sich in der verbleibenden Spielzeit für die Startelf empfehlen kann.
75:13: Der Arbeitstag von Valerij Stolypin ist zu Ende. Neu ins Spiel kommt Stanislav Kursinska.
81:38: Russland drückt. Schnelles Kurzpass-Spiel ist die Devise. Valeri Lyakhova führt den Ball quer über den Platz und wird kaum attackiert. Pass zu Juri Ovcharova. Dieser läuft wenige Meter, wirkt dabei aber etwas hilflos und gibt an Tolga Svatkowski ab, der von Josebias Villela zwar eng attackiert wird, sich aber energisch durchsetzt. Doppelpass mit Vyacheslav Yeltsov. Jetzt geht's ganz schnell. Wieder ein Doppelpass, dieses mal mit Stanislav Kursinska. Schneller Antritt in den Sechzehner. Querpass zur Mitte. Stanislav Kursinska trifft den Ball nicht richtig, trotzdem kullert er via Innenstange irgendwie ins Tor! Warum sich Keeper Natalino Mata in der Folge so heftig bei seinen Kollegen beschwert, ist mir ein Rätsel. Die glücklichste Figur macht er bei diesem Treffer selber nicht.

Neuer Spielstand
Heim 2:2 Gast


86:01: Gabriel De Souza liegt am Platz, er sieht wohl nur noch Sterne. Die Vorgeschichte: ein böser Ellenbogencheck von Pyotr Novosi. In Kürze folgt der Freistoß. Das sind mindestens 30 Meter bis zum Tor. Doch dass Gabriel De Souza einen Hammer-Schuss hat, ist weitläufig bekannt. Er zieht ab, das sieht gefährlich aus! Doch der Ball geht an den Außenpfosten und von dort ins Toraus.
87:08: Russland ist um einen ordentlichen Spielaufbau bemüht. Vyacheslav Yeltsov spielt zu Veniamin Yefrimov, der erstmal aufblickt und Anspielstationen sucht. Kiril Witte fordert lautstark den Ball und bekommt ihn auch. Er führt das Spielgerät eng am Fuß und spielt via Ferse auf Tolga Svatkowski hinaus. Pfeilschnell läuft er die Linie entlang. Kurz stünde Alexey Instinsky, er entscheidet sich aber für die scharfe Hereingabe über Vyacheslav Yeltsov auf den zweiten Pfosten. Frutuoso Linhares sieht nur zu. Alexey Instinsky steht goldrichtig und befördert den Ball via Schienbein ins Gehäuse! Gewollt war's wohl kaum, elegant ausgesehen hat's auch nicht. Unterschied macht es trotzdem keinen. Die Russland-Fans sind begeistert und wollen mehr sehen.

Neuer Spielstand
Heim 2:3 Gast


89:33: Tolga Svatkowski führt den Ball in der eigenen Hälfte, weiß aber nicht so recht, was er damit anfangen soll und spielt erstmal weiter. Kiril Witte ist nun am Leder und wirkt schon wesentlich entschlossener dabei. Frutuoso Linhares und Honorato Cavaco machen Meter um Meter, aufgrund der offensiven Spielweise von Russland sind aber immer noch genügend Anspielstationen da. Tolga Svatkowski geht über die Seite bis zur Torauslinie. Stanislav Kursinska flankt zur Mitte. Stanislav Kursinska stoppt die Kugel mit der Brust und zieht direkt ab - der Ball zappelt im Netz!

Neuer Spielstand
Heim 2:4 Gast


90:00: Der Referee pfeift das Spiel ab. Portugal hat hier auf allen Linien enttäuscht, auch wenn das Ergebnis am Ende knapp ausfällt. Speziell im Spielaufbau hat die Truppe von Coppelius einiges an Aufholbedarf. Russland hat sich im Gegensatz richtig ins Zeug gelegt feiert nun den verdienten EM-Sieg. Man hat dem ein oder anderen Akteur richtig angemerkt, wie wichtig ihm dieser Titel ist.

Endstand
Heim 2:4 Gast

Ballbesitz 1.HZ
Heim 57%:43% Gast
Ballbesitz 2.HZ
Heim 51%:49% Gast
Portugal
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Mata Natalino
In Startelf
2
-
 
 
0
0
 
Trikot
Carneiro Roque
In Startelf
4
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Pestana Delfim
 
5
60%
 
 
0
0
Trikot
Sola Acácio
In Startelf
8
48%
 
 
0
0
Trikot
Linhares Frutuoso
In Startelf
7
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Borges Joseildo
In Startelf
6
48%
 
 
0
0
 
Trikot
De Souza Gabriel
In Startelf
6
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Monserrate Tiago
In Startelf
7
52%
 
 
0
1
 
Trikot
Villela Josebias
In Startelf
3
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Barcellos Graciano
In Startelf
5
56%
 
 
0
0
Trikot
Cavaco Honorato
In Startelf
5
40%
 
 
1
0
 
Trikot
Carvalho Leonel
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Frasco Alcindo
 
5
56%
 
 
1
0
Trikot
Pais Maximino
 
3
48%
 
 
0
0
Trikot
Raposa Arnaldo
In Startelf
6
68%
 
 
0
1
Trikot
Arruda Delmar
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Avelar Homero
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Danca Hendrelino
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ennes David
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Espinola Rogério
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Fiel Amaral
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Fortes Matias
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Guerreiro Sebastião
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Melo Idalino
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Natal Idalécio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ornellas Sebastião
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Reveles Benjamim
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Sereno Amiel
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Spinola Isildo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Veiga Telmo
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
15
Mittelfeld
15
Sturm
17
Torgefährlichkeit
12
Torabwehr
12
Torchancen
6
Tore
2
Taktik
24
Russland
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Jeloudov Gera
In Startelf
7
-
 
 
0
0
 
Trikot
Novokov Timofej
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ovcharova Juri
In Startelf
5
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Kupchenko Sergei
In Startelf
5
20%
 
 
0
0
 
Trikot
Stolypin Valerij
In Startelf
1
60%
 
 
0
0
Trikot
Yedemsky Vsevolod
In Startelf
3
68%
 
 
0
0
Trikot
Yefrimov Veniamin
In Startelf
4
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Lyakhova Valeri
In Startelf
2
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Svatkowski Tolga
In Startelf
6
44%
 
 
1
1
 
Trikot
Instinsky Alexey
In Startelf
4
16%
 
 
1
1
 
Trikot
Novosi Pyotr
 
8
56%
 
 
0
1
Trikot
Woloshyn Maksim
In Startelf
4
64%
 
 
0
0
Trikot
Yeltsov Vyacheslav
 
9
44%
 
 
0
1
Trikot
Witte Kiril
In Startelf
5
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Kursinska Stanislav
 
9
64%
 
 
2
0
Trikot
Antsyforov Gera
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Butusov Danila
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Byko Semen
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Chistyakova Grigory
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Chuchnova Vladilen
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Drevnerussky Grigorij
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Fedotova Valeri
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Filischkin Eduard
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Gurina Grigori
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ilyukhin Yury
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Nizienko Evgeniy
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Uvarova Trofim
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Yenotov Nazar
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Yevdokimov Artyom
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Zinovieff Valery
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
15
Mittelfeld
13
Sturm
13
Torgefährlichkeit
14
Torabwehr
14
Torchancen
5
Tore
4
Taktik
25
Kommentare zum Spiel
Coppelius
09.06.2021, 19:44Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Gratuliere!! Meine Abwehr war heute zu schwach. :)
Coppelius
09.06.2021, 19:31Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Immerhin die Führung, aber im 4. Kannst es locker drehen ...
Coppelius
09.06.2021, 19:03Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Auf ein schönes Finale, MMM!